Das Rheingold - Pape/Putilin/Rügamer/Gergiev/Mariinsky Orchestra
Zur Bildergalerie

Statt EUR 29,99**
EUR 23,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Versandfertig in ca. 2 Wochen
12 °P sammeln

  • Hybrid-SACD

Jetzt bewerten

Dank Valery Gergiev hat sich das Mariinsky-Theater in den letzten Jahren wieder zu einem Zentrum der Wagner-Pflege entwickelt und so war eine Produktion zum Wagner-Jahr 2013 eigentlich nur eine logische Konse-quenz. Trotzdem war starbesetzte Studio-Walküre aus St. Peters-burg die große Überraschung des Wagner-Jahres 2013. Nun schmiedet Valery Gergiev zusammen mit dem Mariinsky Theater in St. Petersburg den Ring weiter und legt der bereits ungeduldig wartenden Wagner-Gemeinde mit dem Rheingold den Vorabend der Tetralogie vor. Erneut beeindruckt nicht nur René Pape als Göttervater Wotan, sondern…mehr

  • Anzahl: 2
Produktbeschreibung
Dank Valery Gergiev hat sich das Mariinsky-Theater in den letzten Jahren wieder zu einem Zentrum der Wagner-Pflege entwickelt und so war eine Produktion zum Wagner-Jahr 2013 eigentlich nur eine logische Konse-quenz. Trotzdem war starbesetzte Studio-Walküre aus St. Peters-burg die große Überraschung des Wagner-Jahres 2013. Nun schmiedet Valery Gergiev zusammen mit dem Mariinsky Theater in St. Petersburg den Ring weiter und legt der bereits ungeduldig wartenden Wagner-Gemeinde mit dem Rheingold den Vorabend der Tetralogie vor. Erneut beeindruckt nicht nur René Pape als Göttervater Wotan, sondern auch die übrigen Ensemblemitglieder begeistern mit Wagner-Gesang erster Güte.
  • Produktdetails
  • EAN: 0822231852629
  • Best.Nr.: 39374806
  • Artikeltyp: Musik
  • Anzahl: 2
  • Datenträger: SACDH
  • Erscheinungstermin: 1. September 2013
  • Hersteller: Note 1; Mariinsky
Autorenporträt
Wilhelm Richard Wagner wurde 1813 in Leipzig als neuntes Kind des Polizeiaktuarius Carl Friedrich Wagner und der Bäckerstochter Johanna Rosine Wagner geboren und starb 1883 in Venedig, im Palazzo Vendramin-Calergi. Er war war Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Als erster Komponist gründete er Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seiner Schrift "Das Judenthum" in der Musik gehört er geistesgeschichtlich zu den Verfechtern des Antisemitismus.
Trackliste
SACDH 1
1Das Rheingold (Oper in 4 Bildern) (Gesamtaufnahme)
2Weia! Waga! Woge, du Welle!00:02:31
3Garstig glatter glitschriger Glimmer00:05:25
4Wallala! Lalaleia!00:02:36
5Lugt, Schwestern!00:06:25
6Der Welt Erbe gewänn ich zu eigen durch dich?00:05:38
7Wotan, Gemahl! Erwache!00:09:28
8Sanft schloss Schlaf dein Aug00:07:56
9Zu mir, Freia! Meide sie, Frecher!00:05:58
10Umsonst such ich und sehe nun wohl00:06:50
11Ein Runenzauber zwingt das Gold zum Reif00:03:19
12Hör, Wotan, der Harrenden Wort!00:02:34
13Was sinnt nun Wotan so wild?00:04:50
14Auf, Loge, hinab mit mir!00:04:48
SACDH 2
1Schau, du Schelm!00:02:44
2Nibelheim hier, durch bleiche Nebel00:04:29
3Nehmt euch in acht!00:07:40
4Vergeh, frevelnder Gauch! - Was sagt der?00:04:47
5Ohe! Ohe! Ha-ha-ha! Schreckliche Schlange00:05:59
6Da, Vetter, sitze du fest!00:04:44
7Gezahlt hab ich, nun lasst mich zieh'n00:05:53
8Bin ich nun frei? Wirklich frei?00:03:44
9Fasolt und Fafner nahen von fern00:05:05
10Gepflanzt sind die Pfähle00:06:10
11Weiche, Wotan, weiche!00:05:39
12Hört, ihr Riesen! Zurück, und harret00:06:49
13Schwüles Gedünst schwebt in der Luft00:04:13
14Abendlich strahlt der Sonne Auge00:04:05
15Rheingold! Rheingold! Reines Gold!00:03:11