23,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Biographie und Einführung in das Werk Martin Heideggers - des bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts "Er wurde geboren, arbeitete und starb" - so pointierte Martin Heidegger, was am Leben des Aristoteles philosophisch bedeutsam sei. Mehr hätte er auch von sich am liebsten nicht preisgegeben; allein das Werk sollte zählen. Aber Leben und Werk gehörten, wie Alfred Denker in seiner Einführung nachweist, gerade bei Heidegger unzertrennlich zusammen.
"Er wurde geboren, arbeitete und starb" so pointierte Martin Heidegger, was am Leben des Aristoteles philosophisch bedeutsam sei. Mehr
…mehr

Produktbeschreibung
Biographie und Einführung in das Werk Martin Heideggers - des bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts "Er wurde geboren, arbeitete und starb" - so pointierte Martin Heidegger, was am Leben des Aristoteles philosophisch bedeutsam sei. Mehr hätte er auch von sich am liebsten nicht preisgegeben; allein das Werk sollte zählen. Aber Leben und Werk gehörten, wie Alfred Denker in seiner Einführung nachweist, gerade bei Heidegger unzertrennlich zusammen.
"Er wurde geboren, arbeitete und starb" so pointierte Martin Heidegger, was am Leben des Aristoteles philosophisch bedeutsam sei. Mehr hätte er auch von sich am liebsten nicht preisgegeben; allein das Werk sollte zählen. Aber Leben und Werk gehörten, wie Alfred Denker in seiner Einführung nachweist, gerade bei Heidegger unzertrennlich zusammen.
Immer, auch in seinen komplexesten Werken, stellt Heidegger in den Vordergrund, dass das Dasein unmittelbar, nicht auf den Menschen einzuengen und endlich sei. Heidegger hat mit "Sein und Zeit" nicht nur den wohl bedeutendsten philosophischen Entwurf des 20. Jahrhunderts vorgelegt, sondern sich auf seinen Denkwegen immer "unterwegs in Sein und Zeit" erkannt und gelebt.
Mit zahlreichen bisher völlig unbekannten Details aus dem Leben Martin Heideggers.
  • Produktdetails
  • Verlag: Klett-Cotta
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 237
  • Erscheinungstermin: Oktober 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 136mm x 27mm
  • Gewicht: 373g
  • ISBN-13: 9783608913156
  • ISBN-10: 3608913157
  • Artikelnr.: 33443326
Autorenporträt
Alfred Denker ist Philosoph und arbeitet seit 1997 an einer umfassenden Heidegger-Biographie. Er ist Mitherausgeber des Heidegger-Jahrbuches und hat neben einer Reihe von Aufsätzen zu Heidegger und seinem Denken und Leben ein »Historical Dictionary of Heidegger s Philosophy« veröffentlicht. Alfred Denker, geboren 1960 in den Niederlanden, studierte Philosophie. Er ist Mitherausgeber des Heidegger-Jahrbuches und hat neben zahlreichen Aufsätzen zu Heidegger ein »Historical Dictionary of Heidegger's Philosophy« veröffentlicht. Alfred Denker arbeitet seit 1997 an einer umfassenden Heidegger-Biografie, die ab 2014 im Verlag Klett-Cotta erscheinen wird.
Rezensionen
»...zweifellos die beste Einführung in das Werk des Philosophen.« Thomas Meyer, Die Zeit, 27.10.2011

Perlentaucher-Notiz zur ZEIT-Rezension

Bevor Thomas Meyer auf die beiden Neuerscheinungen zu Heidegger zu sprechen kommt, moniert er erst einmal grundsätzlich die geringe Aufmerksamkeit, die denjenigen Heidegger-Studien zuteil wird, die nicht mit Enthüllungen über seine NS-Zeit aufwarten. Dass dabei einem Buch wie Alfred Denkers "Unterwegs in Sein und Zeit" Unrecht widerfährt, macht Rezensent Meyer mehr als deutlich. Bei dem Buch handelt es sich um eine Kurzfassung der dreibändigen Heidegger-Biografie, an der der Autor seit Jahren arbeitet, informiert Meyer und nennt es die beste Einführung, die man sich in das Werk des Philosophen überhaupt vorstellen kann. Meyer sieht in dieser Publikation einen Maßstab gesetzt für integre Philosophie.

© Perlentaucher Medien GmbH