Bauen Wohnen Denken - Heidegger, Martin
34,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 30. September 2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Heideggers Erörterungen haben in ihrer Vielfalt der Philosophie des 20. Jahrhunderts ungeahnte Perspektiven eröffnet, nachhaltig ist besonders sein Einfluss auf die Theologie.
Diese Sammlung umfasst: "Die Frage nach der Technik", "Die Technik und die Kehre", "Wissenschaft und Besinnung", "Überwindung der Metaphysik", "Wer ist Nietzsches Zarathustra?", "Was heißt Denken?", "Bauen Wohnen Denken", "Das Ding", " ...dichterisch wohnet der Mensch... ", "Logos (Heraklit, Fragment 50)", "Moira (Parmenides, Fragment VIII, 34-41)", "Aletheia (Heraklit, Fragment 16)" Zu "Die Technik und die Kehre":…mehr

Produktbeschreibung
Heideggers Erörterungen haben in ihrer Vielfalt der Philosophie des 20. Jahrhunderts ungeahnte Perspektiven eröffnet, nachhaltig ist besonders sein Einfluss auf die Theologie.

Diese Sammlung umfasst:
"Die Frage nach der Technik",
"Die Technik und die Kehre",
"Wissenschaft und Besinnung",
"Überwindung der Metaphysik",
"Wer ist Nietzsches Zarathustra?",
"Was heißt Denken?",
"Bauen Wohnen Denken",
"Das Ding",
" ...dichterisch wohnet der Mensch... ",
"Logos (Heraklit, Fragment 50)",
"Moira (Parmenides, Fragment VIII, 34-41)",
"Aletheia (Heraklit, Fragment 16)"
Zu "Die Technik und die Kehre":
Martin Heidegger fragt in diesen beiden Vorträgen, was die Technik eigentlich ist. Sie ist nicht nur Instrument, sondern auch geschichtliche Bedeutung. Sie wurde zum Geschick der Moderne. Können wir unsere Einstellung gegenüber der Technik verändern, ohne sie zu verteufeln oder zu überhöhen?
  • Produktdetails
  • Verlag: Klett-Cotta
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 336
  • Erscheinungstermin: 30. September 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 460mm
  • ISBN-13: 9783608947588
  • ISBN-10: 3608947582
  • Artikelnr.: 38479049
Autorenporträt
Martin Heidegger (26.9.1889 - 26.5.1976) gilt neben Ludwig Wittgenstein als der einflußreichste und bedeutendste Philosoph des 20. Jahrhunderts.