Öffentlichkeit und Gegenöffentlichkeit im Internet - Plake, Klaus; Jansen, Daniel; Schuhmacher, Birgit
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Autoren analysieren die komplexen funktionalen Wechselwirkungen zwischen herkömmlichen und neuen Medien sowie die damit sich ergebenden Konstitutionsbedingungen von Politik im digitalen Zeitalter. Ausgehend von der Frage, ob Öffentlichkeit durch Medienentwicklung fragmentiert wird, geht es um den Realitätsgehalt aktueller Visionen, nämlich die leistungsfähige Vernetzung alternativer Diskursströme und die Entwicklung direktdemokratischer Politikformen auf der Grundlage der Internet-Kommunikation. Dabei wird das dialektische Verhältnis von Informationstechnologie und Öffentlichkeit deutlich:…mehr

Produktbeschreibung
Die Autoren analysieren die komplexen funktionalen Wechselwirkungen zwischen herkömmlichen und neuen Medien sowie die damit sich ergebenden Konstitutionsbedingungen von Politik im digitalen Zeitalter. Ausgehend von der Frage, ob Öffentlichkeit durch Medienentwicklung fragmentiert wird, geht es um den Realitätsgehalt aktueller Visionen, nämlich die leistungsfähige Vernetzung alternativer Diskursströme und die Entwicklung direktdemokratischer Politikformen auf der Grundlage der Internet-Kommunikation. Dabei wird das dialektische Verhältnis von Informationstechnologie und Öffentlichkeit deutlich: Durch das Internet wird immer zwar Gegenöffentlichkeit mitkonstituiert; es ergibt sich allerdings die Gefahr einer zunehmenden wechselseitigen Durchdringung von Staat und Gesellschaft. Gegenöffentlichkeit bedeutet also mehr als Protestbewegung im Internet. Sie verweist auf eine neue Art des Umgangs mit kritischer Öffentlichkeit.
  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • 2001
  • Seitenzahl: 204
  • Erscheinungstermin: 30. August 2001
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 11mm
  • Gewicht: 273g
  • ISBN-13: 9783531136738
  • ISBN-10: 3531136739
  • Artikelnr.: 10062525
Autorenporträt
Dr. Klaus Plake ist Professor für Erziehungssoziologe im Fachbereich Pädagogik der Universität der Bundeswehr Hamburg.
Birgit Schuhmacher ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Pädagogik der Universität der Bundeswehr Hamburg
Daniel Jansen ist wissenschaftlicher Referent im Ministerium für Arbeit und Bau des Landes Mecklenburg Vorpommern.
Inhaltsangabe
Einführung: Medienentwicklung und Öffentlichkeit - Zum Realitätsgehalt von Öffentlichkeitsbegriffen - Zwei Strukturmerkmale von Öffentlichkeit - Gesellschaftlicher Wandel und Öffentlichkeit - Kommunikative Potentiale des Internet - Herkömmliche Massenmedien und Internet - Mailinglist und Chat: eine Exploration - Subversion oder Anarchie? Zur Kommunikation von Gerüchten - Gerüchte im Internet - Propaganda und Instrumentalisierung der Gegenöffentlichkeit - Das Ende der Propaganda - Medienkompetenz als demokratietheoretisches Postulat - Ausblick: Die Dialektik der Internet-Kommunikation