24,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Manual zu den supportiven Maßnahmen in der Onkologie und Hämatologie wurde komplett überarbeitet. Es ist als klinischer Leitfaden für alle Fachbereiche gedacht, die an der Versorgung von onkologischen Patientinnen und Patienten beteiligt sind. Die Supportivtherapie ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche, den Patienten wenig belastende Therapie. Der Erhalt der Lebensqualität und die Symptomlinderung stehen im Vordergrund der supportiven Maßnahmen. Dafür sind die Kenntnis und das Management der Nebenwirkungen von großer Bedeutung, u.a. zum Umgang damit und zur Therapie von Anämie,…mehr

Produktbeschreibung
Das Manual zu den supportiven Maßnahmen in der Onkologie und Hämatologie wurde komplett überarbeitet. Es ist als klinischer Leitfaden für alle Fachbereiche gedacht, die an der Versorgung von onkologischen Patientinnen und Patienten beteiligt sind.
Die Supportivtherapie ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche, den Patienten wenig belastende Therapie. Der Erhalt der Lebensqualität und die Symptomlinderung stehen im Vordergrund der supportiven Maßnahmen. Dafür sind die Kenntnis und das Management der Nebenwirkungen von großer Bedeutung, u.a. zum Umgang damit und zur Therapie von Anämie, Übelkeit und Erbrechen, Tumorlyse-Syndrom, dermatologischen Nebenwirkungen, hämostaseologischen Komplikationen, Zytostatika-Paravasaten und Schmerz.
Schwerwiegende Beeinträchtigungen der Immunabwehr sind bei Patienten in der Hämato-Onkologie Folge der Grunderkrankung und der Behandlung. Neueste Erkenntnisse der Infektionsdiagnostik, der Prophylaxe und der Therapie finden sich in separaten Kapiteln.
Aufgrund der verbesserten Überlebensmöglichkeiten von Patienten ist die Fertilitätsprotektion inzwischen ein wichtiges Thema, vor allem bei jungen Patienten. In diesem Manual finden sich fertilitätserhaltende Maßnahmen bei onkologischen Patientinnen und Patienten.
  • Produktdetails
  • Manual, Empfehlungen zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge
  • Verlag: Zuckschwerdt
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 170
  • Erscheinungstermin: 23. September 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 167mm x 15mm
  • Gewicht: 380g
  • ISBN-13: 9783863711290
  • ISBN-10: 3863711297
  • Artikelnr.: 41524094
Autorenporträt
Prof. Dr. Helmut Ostermann ist Leiter der Projektgruppe "Supportive Maßnahmen in der Hämatologie und Onkologie" des Tumorzentrums München.