54,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Das vorliegende Buch orientiert sich an den Inhalten der Zusatz-Weiterbildung Palliativmedizin und wendet sich an Ärzte in Weiterbildung zum Palliativmediziner, ebenso wie an alle palliativmedizinisch tätigen Ärzte. Ein Herausgeber- und Autorenteam aus der Praxis der ambulanten und stationären Palliativversorgung vermittelt prägnant, praxisnah und anhand von zahlreichen Fallbeispielen die wesentlichen Aspekte für die Begleitung Sterbender. Die 3. Auflage erscheint komplett überarbeitet und berücksichtigt die S3 Leitlinie Palliativmedizin 2019 sowie die aktuellen Empfehlungen der WHO zur…mehr

Produktbeschreibung
Das vorliegende Buch orientiert sich an den Inhalten der Zusatz-Weiterbildung Palliativmedizin und wendet sich an Ärzte in Weiterbildung zum Palliativmediziner, ebenso wie an alle palliativmedizinisch tätigen Ärzte. Ein Herausgeber- und Autorenteam aus der Praxis der ambulanten und stationären Palliativversorgung vermittelt prägnant, praxisnah und anhand von zahlreichen Fallbeispielen die wesentlichen Aspekte für die Begleitung Sterbender. Die 3. Auflage erscheint komplett überarbeitet und berücksichtigt die S3 Leitlinie Palliativmedizin 2019 sowie die aktuellen Empfehlungen der WHO zur Tumorschmerztherapie. Neue Themen sind u.a.: Übertherapie am Lebensende, die Rechtsprechung von Bundesgerichtshof und Europäischem Gerichtshof für Menschenrechte bis 2019 und die Diskussion um Methadon.

Autorenporträt
Dr. Matthias Thöns ist Facharzt für Anästhesiologie mit den Zusatzbezeichnungen Notfallmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin und in Witten in eigener Praxis tätig. Als aktiver Palliativmediziner an der Basis gründete er die Palliativnetzte in Bochum und Witten und ist Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP)-Landesvertretung NRW. Dr. Thomas Sitte ist Facharzt für Anästhesiologie mit den Zusatzbezeichnungen Palliativmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie und Sportmedizin. Er ist Gründer des PalliativNetz Osthessen, Vorstandsvorsitzender der Deutschen PalliativStiftung und arbeitet derzeit in der KinderPalliativVersorgung. Als Mitglied der internationalen PAL-LIFE-Expert Group von Papst Franziskus tritt er für die weltweite Implementierung von palliativen Versorgungsmöglichkeiten ein.