Kompendium der medikamentösen Schmerztherapie (eBook, PDF) - Beubler, Eckhard
-61%
14,99 €
Bisher 37,99 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 37,99 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 37,99 €**
-61%
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 37,99 €**
-61%
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Das Buch beinhaltet übersichtlich und prägnant eine Zusammenstellung aller in der Schmerztherapie wichtigen Arzneimittel, deren Wirkungen, Nebenwirkungen und Kombinationsmöglichkeiten. Somit leistet es einen wertvollen Beitrag zur Umsetzung einer adäquaten, an die individuelle Situation des Patienten angepassten Schmerztherapie. In der 6. Auflage wurden die Inhalte komplett überarbeitet und auf den aktuellen Wissensstand gebracht. Des Weiteren werden Neuerungen von neuen Arzneiformen für alte, bewährte Arzneisubstanzen vorgestellt. Ferner wird das Nebenwirkungsspektrum gut bekannter Schmerzmittel neu diskutiert.…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch beinhaltet übersichtlich und prägnant eine Zusammenstellung aller in der Schmerztherapie wichtigen Arzneimittel, deren Wirkungen, Nebenwirkungen und Kombinationsmöglichkeiten. Somit leistet es einen wertvollen Beitrag zur Umsetzung einer adäquaten, an die individuelle Situation des Patienten angepassten Schmerztherapie. In der 6. Auflage wurden die Inhalte komplett überarbeitet und auf den aktuellen Wissensstand gebracht. Des Weiteren werden Neuerungen von neuen Arzneiformen für alte, bewährte Arzneisubstanzen vorgestellt. Ferner wird das Nebenwirkungsspektrum gut bekannter Schmerzmittel neu diskutiert.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Springer-Verlag GmbH
  • Erscheinungstermin: 27.04.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783662488270
  • Artikelnr.: 46926276
Autorenporträt
Mag. pharm. Dr. phil. Eckhard Beubler

Ehemaliger Vorstand des Instituts für Experimentelle und Klinische Pharmakologie an der Medizinischen Universität Graz. Studium der Pharmazie und Promotion zum Dr. phil. an der Karl-Franzens-Universität in Graz. Habilitation für Pharmakodynamik und Toxikologie, Professor für Pharmakologie.

Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt

- Epidemiologie von Schmerzen

- Der Schmerz

- Der WHO-Stufenplan

- Arzneimittel in der Schmerztherapie

- Arzneimittelgruppen

- Schmerztherapie mit Nicht-Opioiden

- Schmerztherapie mit Opioiden

- Schmerztherapie mit Nicht-Analgetika

- Auswahl des richtigen Analgetikums

- Schmerztherapie bei Kindern

- Schmerztherapie beim älteren Menschen

- Verschreibung und Rezeptur starker Analgetika

- Glossar

- Anhang 1 (Weiterführende Literatur)

- Anhang 2 (Wichtige Adressen)

- Sachverzeichnis.

Der Schmerz.- Arzneimittel in der Schmerztherapie.- Schmerztherapie mit Nicht-Opioiden.- Schmerztherapie mit Opioiden.- Schmerztherapie mit Nicht-Analgetika.- Schmerztherapie bei besonderen Patientengruppen.- Verschreibung und Rezeptur starker Analgetika.- Glossar.- Anhang.- Sachverzeichnis.
Rezensionen
"... empfehlenswert als Nachschlagewerk für Kollegen jeglicher Fachrichtung, die den täglichen Umgang mit Schmerzpatienten nicht gewohnt sind und basale Informationen über die verfügbaren Analgetika benötigen." (Prof. Dr. med. Jörg Ahrens, in: AINS Anästhesiologie Intensivmedizin Notfallmedizin Schmerztherapie, Heft 2, Februar 2017)