2,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Muffelfurz-große Löcher: Was ist da passiert? Schweizer Käse: Große Löcher in Londons Hauswänden geben den Olchi-Detektiven Rätsel auf. Zunächst scheint es so, als hätten sich fiese Einbrecher Zugang zu fremden Wohnungen verschafft, doch dann machen die Olchi-Detektive eine folgenschwere Entdeckung: Auf den fehlenden Wandstücken befinden sich Malereien eines geheimnisvollen Künstlers. Ob die Olchi-Detektive den Kunsträubern auf die Schliche kommen? Band 7 von Erhard Dietls Die Olchi-Detektive: Jeder Band mit Nummerierung, lustigem Bonusmaterial und Olchi-Sammelecke für eine olchige Überraschung.…mehr

Produktbeschreibung
Muffelfurz-große Löcher: Was ist da passiert?
Schweizer Käse: Große Löcher in Londons Hauswänden geben den Olchi-Detektiven Rätsel auf. Zunächst scheint es so, als hätten sich fiese Einbrecher Zugang zu fremden Wohnungen verschafft, doch dann machen die Olchi-Detektive eine folgenschwere Entdeckung: Auf den fehlenden Wandstücken befinden sich Malereien eines geheimnisvollen Künstlers. Ob die Olchi-Detektive den Kunsträubern auf die Schliche kommen?
Band 7 von Erhard Dietls Die Olchi-Detektive: Jeder Band mit Nummerierung, lustigem Bonusmaterial und Olchi-Sammelecke für eine olchige Überraschung.
  • Produktdetails
  • Die Olchi-Detektive Bd.7
  • Verlag: Oetinger
  • Seitenzahl: 45
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 15. Mai 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 136mm x 7mm
  • Gewicht: 66g
  • ISBN-13: 9783789133732
  • ISBN-10: 3789133736
  • Artikelnr.: 40072865
Autorenporträt
Erhard Dietl, geb. 1953 in Regensburg, arbeitet heute als Zeichner und Autor. Seine Ausbildung erhielt er an der Akademie für das grafische Gewerbe und an der Akademie der bildenden Künste in München. Schon während seiner Ausbildung begann er für Zeitschriften zu zeichnen. Seit 1981 illustriert er Kinderbücher. Für seine Arbeit wurde er u. a. mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis, dem Kinderbuchpreis des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet. Erfolgreich ist er auch als Songwriter zu Gedichten von Erich Kästner und Joachim Ringelnatz.

Barbara Iland-Olschewski wurde 1968 in Koblenz geboren. Als Kind dachte sie sich oft Reime und Geschichten zum Einschlafen aus. Später studierte sie Freie Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf und entwickelte erste Ideen für eigene Kurzfilme. Nach dem Studium arbeitete sie als Regisseurin und Redakteurin für das Fernsehen und absolvierte am Kölner Filmhaus eine Zusatzausbildung zur Drehbuchautorin. Inzwischen schreibt sie als freie Autorin Kinder-, Jugend- und Drehbücher in München. Privat macht sie Musik auf dem Akkordeon und singt dazu eigene Texte. Sie verbringt gerne Zeit mit Freunden in ihrem Garten oder erkundet mit ihrem Mann die Welt.