Grenzenlose Sinne - Brönnle, Stefan
16,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Infrarot, Ultraschall, Röntgenstrahlen, das mikroskopisch Kleine... Daß es vieles gibt, was wir nicht wahrnehmen können, was aber trotzdem wirklich ist, weiß jedes Kind. Und es gibt Dinge, die uns auch technische Hilfsmittel nicht zeigen, die aber mit einer darauf ausgerichteten Wahrnehmung zu erkennen sind. Dieses Buch möchte Grenzen unserer Vorstellung sprengen, die uns daran hindern, unsere 'übersinnlichen' Sinne zu nutzen. Mit vielen praktischen Übungen beweist uns Stefan Brönnle: Jede/r kann hellsehen.…mehr

Produktbeschreibung
Infrarot, Ultraschall, Röntgenstrahlen, das mikroskopisch Kleine... Daß es vieles gibt, was wir nicht wahrnehmen können, was aber trotzdem wirklich ist, weiß jedes Kind. Und es gibt Dinge, die uns auch technische Hilfsmittel nicht zeigen, die aber mit einer darauf ausgerichteten Wahrnehmung zu erkennen sind. Dieses Buch möchte Grenzen unserer Vorstellung sprengen, die uns daran hindern, unsere 'übersinnlichen' Sinne zu nutzen. Mit vielen praktischen Übungen beweist uns Stefan Brönnle: Jede/r kann hellsehen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Neue Erde / Neue Erde GmbH
  • Artikelnr. des Verlages: 22100269
  • Seitenzahl: 136
  • Erscheinungstermin: März 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 146mm x 18mm
  • Gewicht: 240g
  • ISBN-13: 9783890602691
  • ISBN-10: 389060269X
  • Artikelnr.: 23359080
Autorenporträt
Stefan Brönnle studierte Landespflege mit dem Schwerpunkt Landschaftsökologie an der TU München. Zudem machte er eine Ausbildung in Qi Gong, Taijiquan, Radiästhesie, Technical Remote Viewing (TRV), Focusing, sowie verschiedenen Wahrnehmungstechniken. Im Jahr 1993 war er einer der Mitbegründer der HAGIA CHORA - Schule für Geomantie und lange Jahre auch deren Vorsitzender. Seit 2006 ist er Leiter des INANA Instituts für Geomantie und als Berater, Gestalter, Dozent und Ausbildungsleiter für Geomantie tätig. 2008 erhielt er den Zwillerpreis der Gesellschaft für Radiästhesie und Geobiologie.