-14%
59,99 €
Statt 69,99 €**
59,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-14%
59,99 €
Statt 69,99 €**
59,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 69,99 €**
-14%
59,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 69,99 €**
-14%
59,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Innere Medizin ist lernbar!
Ganz egal ob im klinischen Studienabschnitt oder im PJ - internistische Fragestellungen und Krankheitsbilder werden Ihnen immer und überall begegnen. Spätestens im Examen müssen Sie fit sein in der Inneren Medizin - und der Piper hilft Ihnen dabei.
Dieses Lehrbuch beinhaltet die gesamte Innere Medizin in übersichtlichen, gut gegliederten Texten. Hier wird Verständnis für die Zusammenhänge großgeschrieben - denn Verstehen kommt vor dem Pauken. Deshalb werden auch wichtige physiologische und pathophysiologische Grundlagen wiederholt, bevor es zu Klinik,…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 386.79MB
Produktbeschreibung
Innere Medizin ist lernbar!

Ganz egal ob im klinischen Studienabschnitt oder im PJ - internistische Fragestellungen und Krankheitsbilder werden Ihnen immer und überall begegnen. Spätestens im Examen müssen Sie fit sein in der Inneren Medizin - und der Piper hilft Ihnen dabei.

Dieses Lehrbuch beinhaltet die gesamte Innere Medizin in übersichtlichen, gut gegliederten Texten. Hier wird Verständnis für die Zusammenhänge großgeschrieben - denn Verstehen kommt vor dem Pauken. Deshalb werden auch wichtige physiologische und pathophysiologische Grundlagen wiederholt, bevor es zu Klinik, Diagnostik und Therapie weitergeht.

· Mit allen relevanten Krankheitsbildern

· Mehr als 600 Fotos, Zeichnungen und Grafiken

· Lerntabellen und Übersichten

Der ideale Begleiter während des Studiums und in der täglichen Praxis: Innere Medizin zum schnellen Nachschlagen oder konzentriertem Lesen - so wie man es gerade braucht.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Springer-Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 981
  • Erscheinungstermin: 22. Dezember 2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783642331084
  • Artikelnr.: 43785303
Autorenporträt
Prof. Dr. med. W. Piper, Ärztlicher Direktor i. R. der Rehabilitationsklinik Königstuhl der Deutschen Rentenversicherung in Heidelberg-Kohlhof
Inhaltsangabe
1. Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems.- 2. Krankheiten der Atmungsorgane.- 3. Krankheiten der Niere und der ableitenden Harnwege.- 4. Krankheiten der Verdauungsorgane.- 5. Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten.- 6. Krankheiten des endokrinen Systems.- 7. Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe.- 8. Krankheiten des Immunsystems.- 9. Krankheiten des Bewegungsapparates.- 10. Infektionskrankheiten

1: Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems.- A. Peripherer Kreislauf.- 1. Mechanismen der Kreislaufregulation.- Intrinsic-Regulation.- Nervale Regulation.- Humorale Regulation.- Gesamtregulation.- 2. Kreislaufinsuffizienz und vegetative Regulationsstörungen.- Kreislaufschock.- Orthostatische Kreislaufstörungen.- Vasovagale Synkope.- Kardiale Synkope.- Episodische Schwächezustände ohne Synkope.- 3. Hypertonie.- Allgemeines.- Hämodynamik.- Ätiologische Klassifizierung.- Pathogenese.- Sekundäre Organschäden durch Hypertonie.- Allgemeine Diagnostik.- Spezielle Diagnostik.- Maligne Hypertonie.- Therapie der Hypertonie.- B. Gefäße.- 1. Krankheiten der Arterien.- Arterielle Verschlußkrankheiten.- Arteriosklerose.- Endangiitis obliterans.- Chronische arterielle Verschlüsse.- Diagnostik der Gliedmaßenarterienverschlüsse.- Schweregrade der Durchblutungsinsuffizienz der unteren Extremitäten.- Therapie der unteren Gliedmaßenverschlüsse.- Stadien und Symptome der cerebralen Durchblutungsinsuffizienz.- Diagnostik und Therapie der supraaortischen Verschlüsse.- Raynaudsche Krankheit und Raynaud-Syndrom.- 2. Krankheiten der Venen.- Bluttransport und Druck in den Venen.- Varicen und varicöser Symptomenkomplex.- Akute Thrombophlebitis.- Postthrombotisches Syndrom.- C. Herz.- 1. Grundlagen und Methoden der Diagnostik.- Synopsis des kardialen Cyclus.- Auskultation.- Perkussion.- Palpation.- Röntgenuntersuchung.- Elektrokardiographie.- 2. Pathophysiologie und Klinik der Herzinsuffizienz.- Regulation der Herzfunktion.- Definition der Herzinsuffizienz.- Ursachen der Herzinsuffizienz.- Hämodynamik der Herzinsuffizienz.- Symptome der Herzinsuffizienz.- Therapie mit Herzglykosiden.- Ödemtherapie bei Herzinsuffizienz.- 3. Rhythmusstörungen des Herzens.- Normale Reizbildung und Erregungsleitung.- Einteilung und EKG der Reizbildungsstörungen.- Einteilung und EKG der Erregungsleitungsstörungen.- Klinik der Reizbildungsstörungen.- Klinik der Erregungsleitungsstörungen.- 4. Entzündliche Herzkrankheiten.- Rheumatische Karditis.- Bakterielle Endokarditis.- Perikarditis.- 5. Erworbene Herzklappenfehler.- Schweregrade bei Herzfehlern.- Mitralstenose.- Mitralinsuffizienz.- Kombinierte Mitralvitien.- Aortenstenose.- Aorteninsuffizienz.- Trikuspidalinsuffizienz.- Trikuspidalstenose.- 6. Angeborene Herzfehler.- Vorhofseptumdefekte.- Ventrikelseptumdefekte.- Ductus Botalli apertus.- Fallotsche Tetralogie.- Seltene kongenitale Vitien mit Rechts-links-Shunt.- Vitien mit kompletter arteriovenöser Mischung.- Angeborene Herzfehler ohne Shunt.- 7. Ischämische Herzkrankheiten.- Coronarkreislauf.- Myokardialer Energiestoffwechsel.- Coronare Herzkrankheit.- Angina pectoris.- Herzinfarkt.- 8. Pulmonale Herzkrankheiten.- Lungenembolie.- Chronisches Cor pulmonale.- 2: Krankheiten der Atmungsorgane.- A. Störungen der Atmungsfunktion.- 1. Die normale Atmung.- Funktion der oberen Luftwege.- Funktionen der Lunge.- Regulation der Atmung.- Atmung und Säure-Basen-Gleichgewicht.- 2. Lungenfunktionsprüfungen.- Ventilation.- Atemmechanik.- Verteilung.- Diffusion.- Atemgase und pH im Blut.- 3. Respiratorische Insuffizienz.- Allgemeines.- Obstruktion.- Restriktion.- Verteilungsstörungen.- Diffusionsstörungen.- Cyanose.- Dyspnoe.- Periodische Atmung.- B. Krankheiten der Bronchien und Lungen.- 1. Diagnostik.- Physikalische Befunde.- Sputumuntersuchung.- Radiologische Untersuchungen.- Endoskopische und bioptische Untersuchungen..- Funktionsprüfungen.- 2. Klinik.- Akute Bronchitis.- Klassifikation der chronischen unspezifischen Lungenerkrankungen.- Chronische Bronchitis und obstruktives Emphysem.- Asthma bronchiale.- Pickwikier-Syndrom.- Pneumokoniosen (Staublungenkrankheiten).- Iatrogene Lungenfibrosen.- Hamman-Rich-Syndrom.- Sarkoidose.- Klassifikation der Pneumonien.- Primäre Pneumonien.- Goodpasture-Syndrom.- Idiopathische pulmonale Hämosiderose.- Klassifikation der Lungentumoren.- Bronchialcarcinom.- Differentialdiagnose der Pleuraergüsse.- Pneumothorax.- Differentialdiagnose der "Mediastinaltumoren".- Tuberkulose.- 3: Krankheiten der Nieren.- A. Pathophysiologie der Niere und der Körperflüssigkeiten.- 1. Die normale Nierenfunktion.- Aufbau des Nephrons.- Mechanismus der Harnbildung.- 2. Störungen des Säure-Basen-Gleichgewichtes.- Acidosen.- Alkalosen.- Therapie der Acidosen und Alkalosen.- 3. Störungen des Wasser-und Salzhaushaltes.- Körperflüssigkeiten.- Volumenregulation.- Osmoregulation.- Störungen des Natrium-und Wasserhaushaltes.- Störungen des Kaliumhaushaltes.- 4. Störungen der Nierenfunktion.- Akutes Nierenversagen.- Stadien der chronischen Niereninsuffizienz.- Azotämie, Pseudourämie, Urämie.- Nephrotisches Syndrom.- Renale Hypertonie.- Renale Anämie.- Renale Osteopathie.- B. Klinik der Nierenkrankheiten.- 1. Diagnostik.- Harnuntersuchungen.- Blutuntersuchungen.- Clearance-Untersuchungen.- Radiologische Untersuchungen.- Biopsie.- 2. Entzündliche Nierenkrankheiten.- Akute diffuse Glomerulonephritis.- Chronische Glomerulonephritis.- Genuine Lipoidnephrose.- Pyelonephritis.- 3. Nierensteinleiden.- Pathogenese der Nephrolithiasis.- Klinik der Nephrolithiasis.- 4. Nierenmißbildungen.- Cystennieren.- Hereditäre Nephritis.- Fehlbildungen.- 5. Nierentumoren.- Gutartige Tumoren.- Bösartige Tumoren.- 6. Anhang: Diureticatherapie.- Einteilung der Diuretica.- Indikationen.- 4: Krankheiten der Verdauungsorgane.- A. Gastrointestinaltrakt.- 1. Mundhöhle.- Zungenveränderungen.- 2. Oesophagus.- Beschwerden bei Oesophaguserkrankungen.- Untersuchungsmethoden.- Achalasie (Kardiospasmus).- Hiatushernie.- Oesophagitis.- Plummer-Vinson-Syndrom.- Oesophaguscarcinom.- 3. Magen.- Magenfunktion.- Regulation der Magensekretion.- Untersuchungsmethoden.- Reizmagen.- Akute Gastritis.- Chronische Gastritis.- Menetriersche Krankheit.- Ätiologie und Pathogenese der Ulcuskrankheit.- Ulcussymptome.- Typische Ulcuslokalisation.- Ulcusdiagnose.- Ulcuskomplikationen.- Internistische Ulcustherapie.- Chirurgische Ulcustherapie.- Postoperative Komplikationen.- Magencarcinom.- 4. Dünndarm.- Digestion.- Regulation der Pankreassekretion.- Regulation der Gallensekretion und -exkretion.- Resorption.- Klinik des Malabsorptions-Syndroms.- Diagnostik der Malabsorption.- Differentialdiagnose zwischen pankreatogener und intestinaler Steatorrhoe.- Therapie der Malabsorption.- Proteinverlierende Enteropathie.- Whipplesche Krankheit.- Enteritis regionalis (M. Crohn).- Ileocöcal-Tuberkulose.- Carcinoidsyndrom.- 5. Dickdarm.- Hauptfunktionen des Colon.- Megacolon.- Colitis ulcerosa.- Irritables Colon.- Colon- und Rectumcarcinom.- Obstipation.- Differentialdiagnose der Diarrhoen.- Ileus.- 6. Abdominale Schmerzattacken.- Thorakale Ursachen.- Abdominale Ursachen.- Therapie abdominaler Koliken.- B. Pankreas.- 1. Allgemeine Diagnostik.- Pankreasfunktionsprüfungen.- Radiologische Pankreasdiagnostik.- 2. Pankreaskrankheiten.- Ätiologie und Pathogenese der akuten Pankreatitis.- Klinik der akuten Pankreatitis.- Klinische Formen der chronischen Pankreatitis.- Diagnose der chronischen Pankreatitis.- Therapie der chronischen Pankreatitis.- Mucoviscidose.- Zollinger-Ellison-Syndrom.- Verner-Morrison-Syndrom.- Pankreascarcinom.- C. Leber und Gallenwege.- 1. Allgemeine Diagnostik.- Leberfunktionsdiagnostik.- Radiologische Untersuchungen.- Bioptische Methoden.- 2. Ikterus.- Bilirubinstoffwechsel.- Pathogenese der Ikterusformen.- Laborchemische Differentialdiagnose der Hyper-bilirubinämien.- 3. Leberkrankheiten.- Akute Virushepatitis.- Chronische Hepatitis.- Fettleber.- Organische Schäden bei Alkoholismus.- Lebercirrhosen.- Portale Hypertension.- Pathogenese und Klinik des Lebercomas.- Therapie der Lebercirrhose und ihrer Komplikationen.- Lebercarcinome.- Metastasenleber.- 4. Erkrankungen der Gallenwege.- Dyskinesien.- Akute Cholecystitis.- Cholelithiasis.- Carcinom.- 5: Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten.- A. Krankheiten durch Ernährungsstörungen.- 1. Die normale Ernährung.- Calorienbedarf.- Nährstoffbedarf.- Vitamine.- 2. Störungen der Ernährung.- Hunger und Unterernährung.- Anorexia nervosa (Magersucht).- Fettsucht.- B. Krankheiten des Stoffwechsels.- 1. Kohlenhydratstoffwechsel.- Diabetes mellitus.- Hypoglykämien.- Galaktosämie.- Glykogenspeicherkrankheiten.- 2. Fettstoffwechsel.- Zusammensetzung der Plasmalipide.- Bildungsort und Funktion der Lipoproteine.- Hyperlipoproteinämie Typ I.- Hyperlipoproteinämie Typ II.- Hyperlipoproteinämie Typ III.- Hyperlipoproteinämie Typ IV.- Hyperlipoproteinämie Typ V.- Hypolipoproteinämien.- Lipoidspeicherkrankheiten.- 3. Purinstoffwechsel.- Stoffwechsel der Harnsäure.- Primäre Gicht (Arthritis urica).- Lesch-Nyhan-Syndrom.- Sekundäre Gicht.- 4. Porphyrinstoffwechsel.- Biosynthese der Porphyrine.- Erythropoetische Porphyrien.- Hepatische Porphyrien.- 5. Eisen- und Kupferstoffwechsel.- Hämochromatose.- Wilson-Krankheit.- 6: Krankheiten des endokrinen Systems.- A. Krankheiten der Hypophyse.- 1. Adenohypophyse (Hypophysenvorderlappen).- Hormone der Adenohypophyse.- Hypothalamische Kontrolle der Adenohypophyse.- Überfunktion der Adenohypophyse.- Physiologie des Wachstumshormons.- Gigantismus und Akromegalie.- Hypophysen vorderlappen-Insuffizienz.- Dystrophia adiposogenitalis.- Laurence-Moon-Biedl-Syndrom.- 2. Neurohypophyse.- Hormone der Neurohypophyse.- Diabetes insipidus.- B. Krankheiten der Schilddrüse.- 1. Funktion und Regulation der Schilddrüse.- Hormone der Schilddrüse.- Regulation der Schilddrüse.- 2. Funktionsdiagnostik der Schilddrüse.- Bestimmung der zirkulierenden Hormone.- Radiojod-Untersuchung der Schilddrüse.- Metabolische Parameter.- 3. Klinik der Schilddrüsenkrankheiten.- Blande Strumen.- Hypothyreosen.- Hyperthyreosen.- Thyreoiditis.- Schilddrüsencarcinome.- C. Krankheiten der Nebennierenrinde.- 1. Funktion und Regulation der Nebennierenrinde.- Hormone der Nebennierenrinde.- Wirkung der Glucocorticoide.- Wirkung der Mineralocorticoide.- Wirkung der Androgene.- Regulation der Nebennierenrinde.- 2. Funktionsdiagnostik der Nebennierenrinde.- Bestimmung der Steroidhormone.- Stimulationstests.- Suppressions-Test.- 3. Krankheiten durch Unterfunktion der Nebennierenrinde.- Primäre NNR-Insuffizienz.- Sekundäre NNR-Insuffizienz.- 4. Krankheiten durch Überfunktion der Nebennierenrinde.- Cushing-Syndrom.- Primärer Aldosteronismus.- Sekundärer Aldosteronismus.- Androgenüberproduktion der Nebennierenrinde.- Kongenitales adrenogenitales Syndrom.- Anhang: Pharmakotherapie mit Glucocorticoiden.- D. Krankheiten der männlichen Keimdrüsen.- 1. Funktion und Regulation der Testes.- Inkretorische Hodenfunktion.- Sekretorische Hodenfunktion.- Regulation der männlichen Keimdrüsen.- 2. Männlicher Hypogonadismus.- Definition und Einteilung.- Ursachen des primären Hypogonadismus.- Ursachen des sekundären Hypogonadismus.- Folgen des Androgenmangels.- Differentialdiagnose des Hypogonadismus.- Therapie des Hypogonadismus.- 3. Männlicher Hypergonadismus.- Endokrine Hodentumoren.- Ektopische Gonadotropinbildung.- 4. Pubertas praecox.- Echte Pubertas praecox.- Pseudopubertas praecox.- E. Intersexualität.- 1. Normale Geschlechtsdifferenzierung.- Embryonaler Ablauf.- 2. Gestörte Geschlechtsdifferenzierung.- Untersuchungsmethoden.- Definition der Intersexualität.- Abnorme Gonadenentwicklung.- Pseudohermaphroditismus masculinus.- Pseudohermaphroditismus femininus.- 7: Krankheiten des Blutes und der lymphatischen Organe.- A. Krankheiten des erythrocytären Systems.- 1. Physiologie der Erythrocyten.- Das rote Blutbild.- Erythropoese.- Ery throcy ten-Abbau.- 2. Die Anämien.- Klassifikation.- Aplastische Anämie.- Perniciöse Anämie.- Symptomatische megaloblastäre Anämien.- Eisenmangel-Anämie.- Thalassämie.- Sideroachrestische Anämien.- Allgemeine Symptomatik der Hämolyse.- Hereditäre Sphärocytose.- Hereditäre enzymopenische hämolytische Anämien.- Hämoglobinopathien.- Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie.- Mechanische Hämolyse.- Antikörperbedingte hämolytische Anämien.- Hypersplenismus.- Akute Blutungsanämie.- 3. Die Polycythämien.- Primäre Polycythämie.- Sekundäre Polycythämie.- Relative (falsche) Polycythämie.- B. Krankheiten des leukocytären Systems.- 1. Physiologie der Leukocyten.- Das weiße Blutbild.- Granulopoese.- Kinetik der Granulocyten.- Funktion der Granulocyten.- Funktion der Lymphocyten.- 2. Klinik der leukocytären Erkrankungen.- Leukocytosen.- Leukopenien.- Agranulocytose.- Akute Leukämien.- Chronische myeloische Leukämie.- Chronische lymphatische Leukämie.- Lymphogranulomatose.- Paraproteinämien.- Plasmocytom.- Morbus Waldenstrom.- H-Ketten-Krankheit.- C. Krankheiten des hämostatischen Systems.- 1. Physiologie der Hämostase.- Thrombocyten.- Gerinnungsfaktoren.- Mechanismus der Blutgerinnung.- Fibrinolyse.- Blutstillung.- 2. Laboratoriumsuntersuchungen.- Vasculare und thrombocytäre Phase.- Gerinnungsphase.- 3. Coagulopathien.- Hämophilie A.- Hämophilie B.- Parahämophilie.- Fibrinogenmangel.- Erworbene Coagulopathien.- 4. Thrombocytäre hämorrhagische Diathesen.- Kongenitale Thrombopenien.- Erworbene Thrombopenien.- Qualitative Thrombocytendefekte.- 5. Vasculare hämorrhagische Diathesen.- Morbus v. Willebrand-Jürgens.- Nichtallergische Purpura.- Allergische Purpura.- Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie.- 6. Antikoagulantientherapie.- Pathogenese der Thrombose.- Antikoagulantien.- Therapeutische Fibrinolyse.- 8: Allergische und Immunologische Krankheiten.- A. Allgemeine klinische Immunologie.- 1. Das Immunsystem und seine Funktionen.- Immunologische Reaktivität.- Antigene.- Antikörper.- Immunocyten.- Entwicklung des Immunsystems.- Humorale Immunreaktionen.- Celluläre Immunreaktionen.- Immunologische Toleranz.- Autoimmunreaktionen.- 2. Diagnostische Methoden.- Klinische Diagnostik.- Hautteste.- B. Spezielle klinische Immunologie.- 1. Allergische Krankheitszustände durch exogene Allergene.- Heuschnupfen.- Asthma bronchiale.- Arzneimittelallergie.- Hautallergien.- Infektionsallergien.- Transplantationsimmunologie.- 2. Defektimmunopathien.- Primäre Defektimmunopathien.- Sekundäre Defektimmunopathien.- 3. Kollagenkrankheiten.- Allgemeines.- Generalisierter Lupus erythematodes.- Panarteriitis nodosa.- Dermatomyositis.- Sklerodermie.- 9: Krankheiten des Bewegungsapparates.- A. Krankheiten der Gelenke.- 1. Untersuchungsmethoden.- Klinische Diagnostik.- Laboruntersuchungen.- 2. Entzündliche Gelenkerkrankungen.- Rheumatisches Fieber.- Infektarthritiden.- Rheumatoide Arthritis.- Sonderformen der rheumatoiden Arthritis.- Spondylarthritis ancylopoetica.- Reiter-Syndrom.- 3. Degenerative Gelenkerkrankungen und Weichteilrheumatismus.- Allgemeines.- Arthrosen.- Degenerative Wirbelsäulenerkrankungen.- Weichteilrheumatismus.- B. Krankheiten der Knochen und der Nebenschilddrüsen.- 1. Physiologie des knöchernen Skelets.- Knochengewebe.- Skeletent wicklung.- 2. Calcium- und Phosphat-Stoffwechsel.- Wirkstoffe.- Regulation der extracellulären Ca++-Konzentration.- 3. Krankheiten der Nebenschilddrüsen.- Primärer Hyperparathyreoidismus.- Sekundärer Hyperparathyreoidismus.- Hypoparathyreoidismus.- 4. Metabolische Knochenkrankheiten.- Osteoporose.- Osteomalacic.- 5. Entzündliche Knochenkrankheiten.- Infektionen.- Nichtinfektiöse Entzündungen.- 6. Knochentumoren.- Primäre Geschwülste.- Sekundäre Geschwülste.- 7. Knochenkrankheiten unklarer Ursache.- Morbus Paget.- Fibröse Knochendysplasie.- 8. Erbliche Knochenkrankheiten.- Osteogenesis imperfecta.- Osteopetrosis.- Chondrodystrophie.- 10: Ausgewählte Infektionskrankheiten.- Systematik der Salmonellosen.- Typhus abdominalis.- Paratyphus A.- Paratyphus B.- Paratyphus C.- Gastroenteritische Salmonellosen.- Botulismus.- Bakterienruhr (Shigellosis).- Amöbenruhr.- Cholera.- Leptospirosen.- Brucellosen.- Pseudotuberkulose.- Mononucleose.- Toxoplasmose.- Malaria.- Pocken (Variola vera).- Poliomyelitis.- Tollwut (Rabies).- Literatur.
Rezensionen
Aus den Rezensionen zur 2. Auflage:

"... gestalten sich weite Strecken wie ein Glossar. In roter Schrift sind wichtige Differentialdiagnosen und Hinweise aufgeführt. Diese sind sehr praxisnah, weshalb das Werk für die Klinik, aber auch vor allem für die Zeit nach dem Studium, gedacht und sinnvoll ist ... Zielgruppe: Medizinstudenten, Assistenten in der Weiterbildung, Ärzte ... Für das PJ oder die Zeit nach dem Studium ist dieses Werk jedoch empfehlenswert." (in: Fachschaft Medizin Marburg, fs-medizin.de, 30. März 2015)

"... ein wirklich umfassendes Lehrbuch der Inneren Medizin, in dem wirklich alle relevanten Krankheitsbilder behandelt werden. ... Das Buch hat ein ansprechendes Layout und ist in gut lesbarem Fließtext geschrieben. ... Studierenden, die gerne viel Text mit vielen schönen Bildern lesen, sich dieses Buch vielleicht genauer anschauen." (in: Fachschaft Medizin Münster, fsmed-muenster.de, 10. Januar 2015)

"... ein ansprechendes Layout und eine guteGliederung ... Die Abbildungen und Tabellen sind im Großen und Ganzen gelungen und dienen der Veranschaulichung und dem besseren Verständnis. Die gesamte Innere Medizin wird in dem Buch abgehandelt ... Das Buch eignet sich für Medizinstudenten und Assistenzärzte, die ein Buch möchten, in dem nicht nur Fakten aneinandergereiht sind aber Unnötiges weggelassen wird. Es dient als Nachschlagewerk, Vorlesungsbegleitung und Vorbereitung auf Prüfungen und Examen ..." (Tanja Sommer-Heckl, in: Amazon.de, 7. Mai 2014)
…mehr