Bludenz - Schwald, Otto
19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Bludenz entwickelte sich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von einem verschlafenen Alpenstädtle zu einer in der gesamten Region beliebten Einkaufsstadt.
Der Gymnasiallehrer Otto Schwald, Mitbegründer und zeitweilig Obmann des Geschichtsvereins Region Bludenz, hat für dieses Buch über 200 bisher unveröffentlichte Abbildungen ausgewählt, die einen Einblick in längst vergangene Zeiten geben. Die Fotografien aus privaten Sammlungen dokumentieren das Wirtschaftsleben im Städtle, wie die Bludenzer ihre Innenstadt liebevoll nennen. Der Autor präsentiert die bunte Vielfalt der teilweise…mehr

Produktbeschreibung
Bludenz entwickelte sich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von einem verschlafenen Alpenstädtle zu einer in der gesamten Region beliebten Einkaufsstadt.

Der Gymnasiallehrer Otto Schwald, Mitbegründer und zeitweilig Obmann des Geschichtsvereins Region Bludenz, hat für dieses Buch über 200 bisher unveröffentlichte Abbildungen ausgewählt, die einen Einblick in längst vergangene Zeiten geben. Die Fotografien aus privaten Sammlungen dokumentieren das Wirtschaftsleben im Städtle, wie die Bludenzer ihre Innenstadt liebevoll nennen. Der Autor präsentiert die bunte Vielfalt der teilweise längst verschwundenen Ladengeschäfte, kleinen Betriebe und Werkstätten.

Dieser Bildband lädt zu einem abwechslungsreichen Streifzug durch die Straßen der Bludenzer Innenstadt zwischen 1880 und 2000 ein.
  • Produktdetails
  • Sutton Archivbilder
  • Verlag: Sutton Verlag Gmbh
  • Artikelnr. des Verlages: 03214
  • Seitenzahl: 126
  • Erscheinungstermin: 19. Februar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 233mm x 164mm x 17mm
  • Gewicht: 396g
  • ISBN-13: 9783963032141
  • ISBN-10: 3963032146
  • Artikelnr.: 58547320
Autorenporträt
Schwald, Otto
Otto Schwald, AHS-Lehrer für Deutsch und Geschichte, ist Mitbegründer des Geschichtsvereins Region Bludenz, Mitglied des Vorstands und zeitweiliger Obmann. In zahlreichen Publikationen zur Regionalgeschichte, Vorträgen und Podiumsdiskussionen hat er sich mit der Geschichte seiner Heimatstadt auseinandergesetzt.