Marktplatzangebote
2 Angebote ab € 9,90 €
  • Gebundenes Buch

Bitterlemon - der böse Societyroman, der die High Society aufs Korn nimmt - erzählt aus der Sicht einerjungen Journalistin, deren braves Leben aus den Fugen gerät, als sie sich auf den Trip "Erfolg, Macht,Geld" einlässt.Die High Society setzt in einer Kulisse aus bunt bemalten Pappwänden ihr Strahlegesicht auf. Nichts istecht. Alles dreht sich. Alle lächeln und der Champagner fließt. Wer am öftesten in der Zeitung steht, hatgewonnen.Die junge Schreiberin Camilla, die gegen ihren Willen in die Schublade "Party-Reporterin"gestoßen wird, lässt sich verführen. Vom Glanz. Vom Überfluss. Von den…mehr

Produktbeschreibung
Bitterlemon - der böse Societyroman, der die High Society aufs Korn nimmt - erzählt aus der Sicht einerjungen Journalistin, deren braves Leben aus den Fugen gerät, als sie sich auf den Trip "Erfolg, Macht,Geld" einlässt.Die High Society setzt in einer Kulisse aus bunt bemalten Pappwänden ihr Strahlegesicht auf. Nichts istecht. Alles dreht sich. Alle lächeln und der Champagner fließt. Wer am öftesten in der Zeitung steht, hatgewonnen.Die junge Schreiberin Camilla, die gegen ihren Willen in die Schublade "Party-Reporterin"gestoßen wird, lässt sich verführen. Vom Glanz. Vom Überfluss. Von den bunten Pappwänden. Undverkauft ihre gute Seele dem Teufel "Society". Ein Zurück gibt es nicht mehr.
Autorenporträt
Christiane TauzherNach zwölf Jahren auf dem roten Teppich gab die ehemalige Gesellschaftskolumnistin Christiane Tauzher (36) dem Bedürfnis nach, mit der High Society abzurechnen und verarbeitete ihre Erlebnisse und Erfahrungen in einem Roman.Aus eigener Erfahrung weiß Tauzher, dass die größte Herausforderung für junge Journalisten darin besteht, sich von der Gesellschaft nicht vereinahmen zu lassen und das "alte" Leben nicht aufzugeben.Die Abgrenzung ist kräfteraubend und gelingt in jungen Jahren nur schwer. Mit 22 Jahren übernahm Christiane Tauzher die Gesellschaftskolumne in einer Tageszeitung. Das Wechselbad aus Leid, Triumph, Erfolg, Verzweiflung, Überforderung und Erschöpfung kennt sie aus eigener Erfahrung.