Umwandlungssteuerrecht - Brähler, Gernot;Krenzin, Andreas
34,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Klar und strukturiert vermittelt dieses Lehrbuch ein grundlegendes Verständnis für die komplexe umwandlungsrechtliche Materie, die neben detailliertem steuerlichem Fachwissen auch die Kenntnis bilanzsteuerlicher Sachverhalte sowie Basiswissen im Internationalen Steuerrecht verlangt. Zahlreiche Beispiele, Merksätze und Übersichten veranschaulichen die Themenfelder. Anhand von Aufgaben mit Musterlösungen kann der Leser sein erworbenes Wissen selbstständig prüfen.
Die 11. Auflage wurde gründlich überarbeitet und auf den aktuellen Rechtsstand Herbst 2019 gebracht.
…mehr

Produktbeschreibung
Klar und strukturiert vermittelt dieses Lehrbuch ein grundlegendes Verständnis für die komplexe umwandlungsrechtliche Materie, die neben detailliertem steuerlichem Fachwissen auch die Kenntnis bilanzsteuerlicher Sachverhalte sowie Basiswissen im Internationalen Steuerrecht verlangt. Zahlreiche Beispiele, Merksätze und Übersichten veranschaulichen die Themenfelder. Anhand von Aufgaben mit Musterlösungen kann der Leser sein erworbenes Wissen selbstständig prüfen.

Die 11. Auflage wurde gründlich überarbeitet und auf den aktuellen Rechtsstand Herbst 2019 gebracht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer Gabler / Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-27979-0
  • 11. Aufl.
  • Seitenzahl: 608
  • Erscheinungstermin: 20. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 168mm x 32mm
  • Gewicht: 1018g
  • ISBN-13: 9783658279790
  • ISBN-10: 3658279796
  • Artikelnr.: 57646758
Autorenporträt
Prof. Dr. Gernot Brähler arbeitet als Autor und Dozent beim Würzburger Lehrgangswerk (WLW) im Bereich der Vorbereitung auf das schriftliche und mündliche Steuerberaterexamen. .

StB Dr. Andreas Krenzin ist Partner der Kastl & Dr. Krenzin GmbH & Co. KG Steuerberatungsgesellschaft mit Sitz in Ingolstadt, Autor und Dozent.
Inhaltsangabe
Überblick zum Umwandlungsrecht.- Verschmelzung von Kapitalgesellschaften auf Personengesellschaften.- Verschmelzung von Kapitalgesellschaften.- Spaltung von Kapitalgesellschaften.- Einbringung in Kapital- und Personengesellschaften.