Kommentar Körperschaftsteuer KStG
129,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Dieser Kommentar erläutert in kompakter Form die Vorschriften des Körperschaftsteuergesetzes unter Beachtung der einschlägigen Rechtsprechung, Verwaltungspraxis und Literatur. Er spricht aktuelle Probleme sowie ungeklärte Fragen an und zeigt Lösungsvorschläge auf. Der Kommentar richtet sich dadurch gleichermaßen an die Praxis und Wissenschaft. Die zweite Auflage berücksichtigt eine Vielzahl neuer gesetzlicher Änderungen, Urteile und Verwaltungserlasse.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Kommentar erläutert in kompakter Form die Vorschriften des Körperschaftsteuergesetzes unter Beachtung der einschlägigen Rechtsprechung, Verwaltungspraxis und Literatur. Er spricht aktuelle Probleme sowie ungeklärte Fragen an und zeigt Lösungsvorschläge auf. Der Kommentar richtet sich dadurch gleichermaßen an die Praxis und Wissenschaft. Die zweite Auflage berücksichtigt eine Vielzahl neuer gesetzlicher Änderungen, Urteile und Verwaltungserlasse.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer Gabler / Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-08033-4
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 19. Juni 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 249mm x 176mm x 81mm
  • Gewicht: 3267g
  • ISBN-13: 9783658080334
  • ISBN-10: 3658080337
  • Artikelnr.: 43276991
Autorenporträt
Herausgeber und Autoren

Dr. Arne Schnitger ist Partner bei PwC Deutschland und Lehrbeauftragter der Freien Universität Berlin.

Prof. Dr. Oliver Fehrenbacher ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Personen- und Unternehmenssteuerrecht an der Universität Konstanz.

Die Autoren sind anerkannte Experten aus Beratung, Finanzgerichtsbarkeit und Finanzverwaltung.
Rezensionen
"... Der Kreis der Autoren und Bearbeiter wagt den Spagat zwischen Wissenschaft und Praxis, wobei die Zugehörigkeit oder doch Verbindung zur Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC einerseits natürlich eine gewisse Tendenzgefahr birgt, andererseits aber dem Werk erlaubt den Puls der Beratungspraxis aufzunehmen. Schon deshalb ist es erfreulich, dass der Kommentar sich am Markt etabliert hat. Seine Stärken liegen in der Beratungsorientierung und im Blick auf die Rechtsanwendung." (fachbuchjournal, Jg. 11, Heft 2, Mai 2019)