Reisen in Südrussland - Kohl, J. G.
32,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der gebürtige Bremer Johann Georg Kohl war Reiseschriftsteller und Stadtbibliothekar in Bremen. In den 1830er Jahren reiste J.G. Kohl nach St. Petersburg, anschließend erkundete er die südlichen Provinzen Russlands, die in der damaligen Zeit noch schwer zugängliche waren. Das umfangreiche Resultat dieser Reise findet sich in zwei Bänden wieder. In dem hier vorliegenden ersten Teil schildert der Autor die Verhältnisse in Neurussland. Der Schriftsteller bahnte sich über die Hafenstadt Odessa, über die Steppen Neurusslands, bis zur Halbinsel Krim seinen Weg. Vorliegendes Werk ist ein Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe von 1841.…mehr

Produktbeschreibung
Der gebürtige Bremer Johann Georg Kohl war Reiseschriftsteller und Stadtbibliothekar in Bremen. In den 1830er Jahren reiste J.G. Kohl nach St. Petersburg, anschließend erkundete er die südlichen Provinzen Russlands, die in der damaligen Zeit noch schwer zugängliche waren. Das umfangreiche Resultat dieser Reise findet sich in zwei Bänden wieder.
In dem hier vorliegenden ersten Teil schildert der Autor die Verhältnisse in Neurussland. Der Schriftsteller bahnte sich über die Hafenstadt Odessa, über die Steppen Neurusslands, bis zur Halbinsel Krim seinen Weg.
Vorliegendes Werk ist ein Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe von 1841.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vero Verlag In Hansebooks Gmbh
  • Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1841
  • Seitenzahl: 344
  • Erscheinungstermin: 23. Januar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 130mm x 23mm
  • Gewicht: 417g
  • ISBN-13: 9783957382283
  • ISBN-10: 3957382289
  • Artikelnr.: 40357305