17,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Von Sattelschweinen und Brillenschafen
- Weltweit gefährdete Haustiere - Erhalt der Vielfalt der Nutztierrassen - Kurze, übersichtliche Porträts
Nutztierrassen sind ein Kulturgut. Die Spezialisierung und Optimierung der landwirtschaftlichen Produktion führte dazu, dass wenige, weit verbreitete Rassen bodenständige und angepasste verdrängten. Jedoch sollte der Schutz der Biodiversität auch für domestizierte Lebewesen, die genetisch etwas Eigenständiges darstellen, gelten. Ihr großer und variantenreicher Genpool kann dazu beitragen, Produktionsrassen auf Änderungen der Umweltbedingungen…mehr

Produktbeschreibung
Von Sattelschweinen und Brillenschafen

- Weltweit gefährdete Haustiere
- Erhalt der Vielfalt der Nutztierrassen
- Kurze, übersichtliche Porträts

Nutztierrassen sind ein Kulturgut. Die Spezialisierung und Optimierung der landwirtschaftlichen Produktion führte dazu, dass wenige, weit verbreitete Rassen bodenständige und angepasste verdrängten. Jedoch sollte der Schutz der Biodiversität auch für domestizierte Lebewesen, die genetisch etwas Eigenständiges darstellen, gelten. Ihr großer und variantenreicher Genpool kann dazu beitragen, Produktionsrassen auf Änderungen der Umweltbedingungen besser anpassen zu können. Dieser Farbatlas porträtiert 240 selten gewordene Rinder-, Schaf-, Ziegen-, Pferde-, Esel- und Schweinerassen aus aller Welt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Eugen Ulmer
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: 26. April 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 131mm x 19mm
  • Gewicht: 335g
  • ISBN-13: 9783800158652
  • ISBN-10: 3800158655
  • Artikelnr.: 28068254
Autorenporträt
Dr. Hans Hinrich Sambraus ist Tierarzt, emeritierter Professor für Tierhaltung und Verhaltenskunde an der TU München und Mitbegründer der "Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen".