Zeitzeugen - Walburg, Reinhold
39,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Buch mit Leinen-Einband

Mit ihren etwa 90.000 Münzen und 260.000 Geldscheinen dokumentiert die Numismatische Sammlung der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main die weltweite Geschichte des Bargelds von seinen Anfängen im 7. Jh. v. Chr. bis in die Gegenwart hinein. Aus diesem Fundus wurden etwa 300 Münzen ausgewählt. Vornehmlich in Gold und Silber führen die außergewöhnlichen und zum Teil einmaligen Stücke in die "Bel Étage" der Sammlung. In lockerem Stil erzählt, bringt der Band die Münzen zum Sprechen, vermittelt auf unterhaltsame Weise historische Zusammenhänge und fesselt durch die Schönheit der historischen Geldstücke.…mehr

Produktbeschreibung
Mit ihren etwa 90.000 Münzen und 260.000 Geldscheinen dokumentiert die Numismatische Sammlung der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main die weltweite Geschichte des Bargelds von seinen Anfängen im 7. Jh. v. Chr. bis in die Gegenwart hinein. Aus diesem Fundus wurden etwa 300 Münzen ausgewählt. Vornehmlich in Gold und Silber führen die außergewöhnlichen und zum Teil einmaligen Stücke in die "Bel Étage" der Sammlung. In lockerem Stil erzählt, bringt der Band die Münzen zum Sprechen, vermittelt auf unterhaltsame Weise historische Zusammenhänge und fesselt durch die Schönheit der historischen Geldstücke.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hirmer
  • Artikelnr. des Verlages: 3017
  • Seitenzahl: 276
  • Erscheinungstermin: März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 289mm x 248mm x 32mm
  • Gewicht: 1593g
  • ISBN-13: 9783777430171
  • ISBN-10: 377743017X
  • Artikelnr.: 50303965