Einführung in die Numerische Mathematik - Richter, Thomas; Wick, Thomas
29,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieses Lehrbuch behandelt zeitgemäß, anwendungsorientiert und ausführlich die theoretischen Grundlagen der Numerik. Dabei sind - zusätzlich zu den gängigen Inhalten - zahlreiche angewandte Beispiele und Praxis-Exkurse eingebunden, um das Verständnis nachhaltig zu fördern. Auf die sich wiederholenden, zentralen Kernkonzepte der Numerik (z.B. Stabilität, Effizienz, Robustheit, Genauigkeit,...) wird explizit eingegangen, und diese Begriffe werden klar gegeneinander abgegrenzt. Außerdem werden Numerische Verfahren der Linearen Algebra und der Analysis getrennt dargestellt, was den Studierenden den…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Lehrbuch behandelt zeitgemäß, anwendungsorientiert und ausführlich die theoretischen Grundlagen der Numerik. Dabei sind - zusätzlich zu den gängigen Inhalten - zahlreiche angewandte Beispiele und Praxis-Exkurse eingebunden, um das Verständnis nachhaltig zu fördern. Auf die sich wiederholenden, zentralen Kernkonzepte der Numerik (z.B. Stabilität, Effizienz, Robustheit, Genauigkeit,...) wird explizit eingegangen, und diese Begriffe werden klar gegeneinander abgegrenzt. Außerdem werden Numerische Verfahren der Linearen Algebra und der Analysis getrennt dargestellt, was den Studierenden den Zugang zur Numerik - ausgehend von den beiden Grundvorlesungen des Mathematik-Studiums - deutlich erleichtert. Das Buch ist daher sowohl für Studierende der Mathematik als auch der Physik, der Informatik oder der Ingenieurwissenschaften bestens geeignet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Spektrum
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-54177-7
  • Erscheinungstermin: 4. Dezember 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 172mm x 29mm
  • Gewicht: 824g
  • ISBN-13: 9783662541777
  • ISBN-10: 3662541777
  • Artikelnr.: 48563115
Autorenporträt
Thomas Richter ist Professor für Numerische Mathematik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Sein Forschungsschwerpunkt ist die numerische Behandlung von komplexen Problemen der Strömungsmechanik. Thomas Wick ist maïtre de conférences am Centre de Mathématiques Appliquées der École Polytechnique / Université Paris-Saclay in Palaiseau. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Entwicklung numerischer Methoden für Multiphysikprobleme.
Inhaltsangabe
Einleitung.- Teil I Numerische Methoden der linearen Algebra. Grundlagen der linearen Algebra.- Lineare Gleichungssysteme.- Orthogonalisierungsverfahren und die QR-Zerlegung.- Berechnung von Eigenwerten.- Teil II Numerische Methoden der Analysis. Nullstellenbestimmung.- Numerische Iterationsverfahren für lineare Gleichungssysteme.- Interpolation und Approximation.- Verzeichnis der Exkurse.- Literaturverzeichnis.- Sachverzeichnis.