12,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der 3. Teil der Elling-Tetralogie vom norwegischen Kultautor Ingvar Ambjörnsen
Elling, ein liebenswerter Kerl mit einer kleinen, aber wundervollen Macke, zieht mit Kjell Bjarne in eine eigene Dreizimmer-Wohnung. Zaghaft wagen sie die ersten Schritte in die Selbständigkeit, nachdem sie die Psychiatrie verlassen haben. Zu ihrem Leben gehört auch Frank, der zuständige Sozialarbeiter, den Elling nicht ausstehen kann, weil er so ein "Gemeindeschnüffler" ist. Dramatik kommt ins Geschehen, als sie eines Tages auf der Treppe ihres Hauses Reidun Nordsletten kennenlernen, in die sich Kjell auf der…mehr

Produktbeschreibung
Der 3. Teil der Elling-Tetralogie vom norwegischen Kultautor Ingvar Ambjörnsen

Elling, ein liebenswerter Kerl mit einer kleinen, aber wundervollen Macke, zieht mit Kjell Bjarne in eine eigene Dreizimmer-Wohnung. Zaghaft wagen sie die ersten Schritte in die Selbständigkeit, nachdem sie die Psychiatrie verlassen haben.
Zu ihrem Leben gehört auch Frank, der zuständige Sozialarbeiter, den Elling nicht ausstehen kann, weil er so ein "Gemeindeschnüffler" ist.
Dramatik kommt ins Geschehen, als sie eines Tages auf der Treppe ihres Hauses Reidun Nordsletten kennenlernen, in die sich Kjell auf der Stelle verliebt.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.30298
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: 15. Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 123mm x 22mm
  • Gewicht: 289g
  • ISBN-13: 9783596302987
  • ISBN-10: 3596302986
  • Artikelnr.: 43007567
Autorenporträt
Ambjörnsen, Ingvar
Ingvar Ambjörnsen, geboren 1956 im südnorwegischen Tonsberg, war Schriftsetzer, Gärtner, Fabrikarbeiter und Pfleger in einer psychiatrischen Klinik. 1996 erhielt er den Brage-Preis des Norwegischen Verlegerverbandes. Mit seinem liebenswerten Helden 'Elling' schuf er eine Romanfigur, die - nicht zuletzt durch die Verfilmungen - auch außerhalb Norwegens Kult wurde.