8,49
8,49
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
8,49
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
8,49
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
8,49
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

Jetzt bewerten


In einem Wilhelmshavener Wohnhaus wird ein männlicher Toter gefunden - und alles deutet darauf hin, dass der Mann seinen Mörder kannte. Die Spuren führen die Kommissarinnen Oda Wagner und Christine Cordes ins Friesische Brauhaus zu Jever und in die Justizvollzugsanstalt Wilhelmshaven. Doch mitten in den Ermittlungen ereignet sich ein schrecklicher Unfall ...…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.24MB
Produktbeschreibung
In einem Wilhelmshavener Wohnhaus wird ein männlicher Toter gefunden - und alles deutet darauf hin, dass der Mann seinen Mörder kannte. Die Spuren führen die Kommissarinnen Oda Wagner und Christine Cordes ins Friesische Brauhaus zu Jever und in die Justizvollzugsanstalt Wilhelmshaven. Doch mitten in den Ermittlungen ereignet sich ein schrecklicher Unfall ...

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Emons Verlag
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 16.04.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783863583880
  • Artikelnr.: 40430773
Autorenporträt
Christiane Franke, geboren 1963, lebt in Wilhelmshaven an der Nordseeküste. Hier spielt die Serie um ihr Kommissarinnenduo Oda Wagner und Christine Cordes. Ihre Kurzkrimis erstrecken sich über den gesamten deutschsprachigen Raum. Sie war 2003 für den Deutschen Kurzkrimipreis nominiert und erhielt 2011 das Stipendium der Insel Juist für »Tatort Töwerland«.