22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Schmausen rund um München
Kehren Sie mit dem 7. Band der erfolgreichen Buchreihe ein bei 30 Wirtinnen und erleben Sie München aus neuer Perspektive. Besuchen Sie die von weiblicher Hand geführten Restaurants, Gasthäuser, Cafés, Bistros und Bars in 14 Münchner Stadtvierteln - von Schwabing bis Haidhausen, vom Glockenbachviertel bis Nymphenburg. Dort wird Münchner Gastfreundschaft in all ihren Facetten gelebt: Im Festzelt auf dem Oktoberfest, in Biergärten, in traditionellen Wirtshäusern oder Szenetreffs - überall wird leidenschaftlich und kreativ gekocht, von bayerisch bis exotisch. Lassen…mehr

Produktbeschreibung
Schmausen rund um München

Kehren Sie mit dem 7. Band der erfolgreichen Buchreihe ein bei 30 Wirtinnen und erleben Sie München aus neuer Perspektive. Besuchen Sie die von weiblicher Hand geführten Restaurants, Gasthäuser, Cafés, Bistros und Bars in 14 Münchner Stadtvierteln - von Schwabing bis Haidhausen, vom Glockenbachviertel bis Nymphenburg. Dort wird Münchner Gastfreundschaft in all ihren Facetten gelebt: Im Festzelt auf dem Oktoberfest, in Biergärten, in traditionellen Wirtshäusern oder Szenetreffs - überall wird leidenschaftlich und kreativ gekocht, von bayerisch bis exotisch. Lassen Sie sich von den manchmal unkonventionellen Geschichten inspirieren und folgen Sie den zahlreichen Ausflugstipps durch die Bayern-Metropole.
Die erfolgreiche Fortsetzung der Weiberwirtschaften-Reihe mit Münchens besten Genussadressen in Frauenhand.
  • Produktdetails
  • Weiberwirtschaften .7
  • Verlag: Hädecke
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 10. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 279mm x 182mm x 20mm
  • Gewicht: 860g
  • ISBN-13: 9783775007856
  • ISBN-10: 3775007857
  • Artikelnr.: 52509417
Autorenporträt
Ingeborg Pils begann ihre journalistische Karriere bei der Süddeutschen Zeitung. Seit 1988 arbeitet die freie Food-Journalistin in München und ist Autorin vieler Bücher rund um Essen und Trinken. Barbara Lutterbeckist spezialisiert auf Still-Life- und Reise-Fotografie und stattete über 40 Bücher mit ihren Fotos aus, von denen viele Preise und Auszeichnungen erhielten. Sie lebt und arbeitet in Köln. Ria Lottermoser arbeitet nach jahrzehntelanger Tätigkeit in renommierten Verlagen heute als freie Büchermacherin. Der Herausgeberin dieser erfolgreichen Reihe über ausgewählte Weiberwirtschaften sind kulinarische Themen ein besonderes Anliegen gilt.
Inhaltsangabe
Die vorgestellten Adressen:
- Katharina Inselkammer im Armbrustschützenzelt
- Birgit Netzle im Asam-Schlössl
- Gemma Ripol Soler in der Barna Eatery
- Sandra Forster im Blitz
- Rachel Barbosa im Café KreisLauf
- Alexandra Baumann-Asti und Barbara Schedel im Café Marais
- Dorota Kubelec-Maretto in der Casa di Dorota
- Kiren Alt im Champor
- Renata Neukirchen im Gasthaus Domagk
- Evelyn Aretz in Evelinas Bistrobar
- Melissa Lamy im Georgenhof
- Barbara und Veronika Held in ihrem kleinen Lokal Heldenspeisen
- Silja Schrank-Steinberg im Hofbräukeller am Wiener Platz
- Susanne Mittermeier in der Insel Mühle
- Hong Ha Alzinger im Ja Mai
- Sonja Obermeier im Klinglwirt
- Stephanie Spendler im Löwenbräuzelt
- Anna Lena Hoening im Max Pett
- Johanna Schottenhamel im Gutshof Menterschwaige
- Karin Nessenius in der Gaststätte Rumpler
- Pia Rahnenführer in Saffer's Fattoria
- Claudia Pezeron im Saint Laurent
- Ninja und Kristina Höfler im Schiller Bräu
- Nora Wolf im Schneeweinchen & Rosenbrot
- Susa Allmang im Steinheil 16
- Claudia Canzoniere im Ristorante Tiziano
- Bernadette Obergrußberger im Turmstüberl
- Sonja Kerkez und Dana Behr in der Weiberwirtschaft
- Kristina Klaric im Wirtshaus im Braunauer Hof
- Marion Zierer im Wirtshaus Zur Geyerwally