22,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

"Man hört förmlich das Ticken der Zeitbombe." Hot Summer Reads, New York Post
Schwarzer Freitag für Helen und Tom: Binnen vierundzwanzig Stunden gerät das Fundament, auf das die beiden ihr Familienleben mit zwei quirligen Zwillingsmädchen gestellt haben, gefährlich ins Wanken. Nicht nur Schulden, Schlafmangel und Zeitnot fordern die beiden. Tom trägt zudem ein Geheimnis mit sich herum. Mit seiner früheren Chefin Donna hat er ein weiteres Kind. Als Donna einen Neuanfang in Europa wagen möchte, spitzen sich die Ereignisse Stunde um Stunde zu und Tom steht vor der schwersten Entscheidung…mehr

Produktbeschreibung
"Man hört förmlich das Ticken der Zeitbombe."
Hot Summer Reads, New York Post

Schwarzer Freitag für Helen und Tom: Binnen vierundzwanzig Stunden gerät das Fundament, auf das die beiden ihr Familienleben mit zwei quirligen Zwillingsmädchen gestellt haben, gefährlich ins Wanken. Nicht nur Schulden, Schlafmangel und Zeitnot fordern die beiden. Tom trägt zudem ein Geheimnis mit sich herum. Mit seiner früheren Chefin Donna hat er ein weiteres Kind. Als Donna einen Neuanfang in Europa wagen möchte, spitzen sich die Ereignisse Stunde um Stunde zu und Tom steht vor der schwersten Entscheidung seines Lebens: Soll er seine Tochter aufgeben oder Helen von ihr erzählen und damit vielleicht alles verlieren, was ihm wichtig ist?
  • Produktdetails
  • Verlag: Dtv
  • Seitenzahl: 315
  • Erscheinungstermin: November 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 141mm x 27mm
  • Gewicht: 469g
  • ISBN-13: 9783423289702
  • ISBN-10: 3423289708
  • Artikelnr.: 52473399
Autorenporträt
Kitses, Jennifer
Jennifer Kitses wuchs in Philadelphia auf. Nach ihrem Studium an der University of Virginia und dem St. Andrews College in Schottland war sie als Reporterin für Bloomberg News tätig. Derzeit arbeitet sie als Redakteurin an der Graduiertenfakultät der Columbia University, New York. 'Ein Tag, eine Nacht' ist ihr erster Roman.

Timmermann, Klaus
Klaus Timmermann, geboren 1955, arbeitet seit vielen Jahren als Übersetzer aus dem Englischen. Zu den von ihm gemeinsam mit Ulrike Wasel übersetzten Autoren zählen u. a. Michael Crichton, Dave Eggers, Zadie Smith, Tana French und Jess Kidd.

Wasel, Ulrike
Ulrike Wasel, geboren 1955, arbeitet seit vielen Jahren als Übersetzerin aus dem Englischen. Zu den von ihr gemeinsam mit Klaus Timmermann übersetzten Autoren zählen u. a. Michael Crichton, Dave Eggers, Zadie Smith, Tana French und Jess Kidd.
Rezensionen
"Ein Beziehungsdrama als Pageturner."
Wienerin November 2018