Neuseeland Exklusivkalender 2019

Statt 49,95**
39,99
versandkostenfrei*
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
** Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Sofort lieferbar
Wir liefern die aktuellste Ausgabe!
20 °P sammeln

  • Kalender

Jetzt bewerten

Der Neuseeland Exklusivkalender 2019 in limitierter Auflage von 500 Exemplaren: ein exklusives und individuelles Neuseeland-Geschenk im Großformat (70 x 50 cm) auf hochwertigem mit UV-Lack veredelten, nachhaltig und klimaneutral produzierten Kunstdruckpapier!
Aus traumhaften Neuseeland-Motiven der professionellen Filmemacher und Fotografen Petra & Gerhard Zwerger-Schoner (u.a. Neuseeland - Der Film) haben die Facebook-Fans und die Redaktion des Magazins 360° Neuseeland die schönsten 13 Motive ausgewählt.…mehr

Produktbeschreibung
Der Neuseeland Exklusivkalender 2019 in limitierter Auflage von 500 Exemplaren: ein exklusives und individuelles Neuseeland-Geschenk im Großformat (70 x 50 cm) auf hochwertigem mit UV-Lack veredelten, nachhaltig und klimaneutral produzierten Kunstdruckpapier!

Aus traumhaften Neuseeland-Motiven der professionellen Filmemacher und Fotografen Petra & Gerhard Zwerger-Schoner (u.a. Neuseeland - Der Film) haben die Facebook-Fans und die Redaktion des Magazins 360° Neuseeland die schönsten 13 Motive ausgewählt.
  • Produktdetails
  • Verlag: 360grad Medien Mettmann
  • Seitenzahl: 14
  • Erscheinungstermin: 17. August 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 700mm x 510mm x 10mm
  • Gewicht: 1300g
  • ISBN-13: 9783947164448
  • Artikelnr.: 50890069
Autorenporträt
Petra & Gerhard Zwerger-Schoner - beide Jahrgang 1969 aus Innsbruck, Österreich - sind professionelle Reisejournalisten, Vortragsreferenten, Fotografen, Filmemacher und Buchautoren. Im Anschluss an ihr Studium (Petra/Biologie, Gerhard/Medizin) haben sie beschlossen, dass sie ein gemeinsames Leben hinter der Kamera weit mehr erfüllt als Labor und Praxis, und sie haben ihren Traum zum Beruf gemacht. Die Weichen dafür stellten sich schon früh. Petra arbeitete 1992 in Manitoba/Kanada und lebte dort acht Monate bei Indianern des "Ojibwa"-Stammes. Im selben Jahr packte Gerhard sein Mountainbike, radelte durch den Himalaya und tauchte dort ein halbes Jahr in die Kultur der Bergvölker Indiens ein. Von den prägenden Erfahrungen berichteten beide später in Live-Diashows und legten damit den Grundstein ihres heutigen Lebens. Kurz darauf lernten sie sich kennen und beschlossen den Weg gemeinsam weiter zu gehen.