Neurose und menschliches Wachstum - Horney, Karen
34,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Karen Horney interpretiert in dem vorliegenden Buch in Erweiterung ihrer Neurosenlehre den neurotischen Prozess als Sonderform der menschlichen Entwicklung, als eine Art Antithese zum gesunden Wachstum. Sie analysiert die inneren Konflikte, die diesen Prozess auslösen, sowie die einzelnen Stadien dieses Prozesses, und sie zeigt vor allem Wege auf, wie die im Menschen liegenden Möglichkeiten des Wachstums und der Selbstverwirklichung sich ungehindert entfalten können.…mehr

Produktbeschreibung
Karen Horney interpretiert in dem vorliegenden Buch in Erweiterung ihrer Neurosenlehre den neurotischen Prozess als Sonderform der menschlichen Entwicklung, als eine Art Antithese zum gesunden Wachstum.
Sie analysiert die inneren Konflikte, die diesen Prozess auslösen, sowie die einzelnen Stadien dieses Prozesses, und sie zeigt vor allem Wege auf, wie die im Menschen liegenden Möglichkeiten des Wachstums und der Selbstverwirklichung sich ungehindert entfalten können.
  • Produktdetails
  • Edition Klotz
  • Verlag: Klotz, Magdeburg
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 431
  • Erscheinungstermin: 12. April 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 30mm
  • Gewicht: 556g
  • ISBN-13: 9783866171411
  • ISBN-10: 3866171412
  • Artikelnr.: 48035718
Autorenporträt
Karen Horney (1885-1952), die aus Hamburg stammende Ärztin und Psychoanalytikerin, war Schülerin von Karl Abraham, emigrierte 1932 in die Vereinigten Staaten und leitete dort das American Institute of Psychoanalysis. Als eine Hautvertreterin der Neopsychoanalyse setzt sich die Autorin kritisch mit den Erkenntnissen Freuds auseinander. Sie beschreibt erstmals in der Tiefenpsychologie die Entstehung der Neurosen als Ergebnis soziologischer Faktoren. Dies macht den Weg frei für ein besseres Verständnis von Neurosen, das sie in ihrem umfangreichen Lebenswerk Schritt für Schritt entwickelt.