-20%
23,99 €
Statt 30,00 €**
23,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-20%
23,99 €
Statt 30,00 €**
23,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 30,00 €**
-20%
23,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 30,00 €**
-20%
23,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Bereits in 18. durchgesehener Auflage (8. Auflage dieser Bearbeitung) ist Eduard Schweizers »Das Evangelium nach Markus« erschienen. Er kommentiert das Makusevangelium.
Dr. theol. Eduard Schweizer ist em. Professor am Theologischen Seminar der Universität Zürich.

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 24.61MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Bereits in 18. durchgesehener Auflage (8. Auflage dieser Bearbeitung) ist Eduard Schweizers »Das Evangelium nach Markus« erschienen. Er kommentiert das Makusevangelium.

Dr. theol. Eduard Schweizer ist em. Professor am Theologischen Seminar der Universität Zürich.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Seitenzahl: 223
  • Erscheinungstermin: 12.04.1998
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783647513041
  • Artikelnr.: 37504559
Autorenporträt
Studium unter R. Bultmann, E. Brunner, K. Barth1938: Dr. theol. in Basel10 Jahre Pfarramt in der SchweizSeit 1940 verheiratet mit und wesentlich mitgeprägt von Elisabeth Hanhart. Vier Kinder, zehn Enkel- und drei Urenkelkinder1946-1949: Professor für Neues Testament in MainzSommer 1949 in Bonn, dann Ordinarius an der Universität Zürich bis 1979 (Rektor 1964-1966)