Cyberstrategien für Unternehmen und Behörden - Bartsch, Michael; Frey, Stefanie
39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Autoren beschreiben in diesem Buch, wie eine Cybersicherheitsstrategie entwickelt und umgesetzt wird. Dabei beleuchten sie die geopolitischen Einflüsse wie auch die organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen.
Cyberrisiken entstehen durch den Einsatz von Informationstechnologien, beinhalten aber auch organisatorische und technische Risiken und sind somit nicht nur ein Problem der IT-Abteilung, sondern der Unternehmensleitung. Eine Cyberstrategie sollte daher ein Teil der Unternehmensstrategie sein und nicht nur ein Teil der IT-Strategie.
Die staatliche und die
…mehr

Produktbeschreibung
Die Autoren beschreiben in diesem Buch, wie eine Cybersicherheitsstrategie entwickelt und umgesetzt wird. Dabei beleuchten sie die geopolitischen Einflüsse wie auch die organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen.

Cyberrisiken entstehen durch den Einsatz von Informationstechnologien, beinhalten aber auch organisatorische und technische Risiken und sind somit nicht nur ein Problem der IT-Abteilung, sondern der Unternehmensleitung. Eine Cyberstrategie sollte daher ein Teil der Unternehmensstrategie sein und nicht nur ein Teil der IT-Strategie.

Die staatliche und die unternehmerische Sicherheitsvorsorge werden bei der Cyberproblematik immer enger zusammenarbeiten müssen. Nur so können Wirtschafträume im Cyberspace langfristig gesichert werden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-16138-5
  • 1. Aufl. 2017
  • Erscheinungstermin: 5. April 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 9mm x 18mm
  • Gewicht: 404g
  • ISBN-13: 9783658161385
  • ISBN-10: 3658161388
  • Artikelnr.: 47801241
Autorenporträt
Michael Bartsch ist Management-Berater und Trainer für Cybersicherheit, er berät Staaten und Unternehmen in den Bereichen der Risikovorsorge und der Umsetzung technischer und organisatorischer (Cyber-) Sicherheitsmaßnahmen. Als Gründer von zwei Public Private Partnerships zur Bekämpfung von Cybercrime hat er tiefen Einblick in die Methoden und Mechanismen von Cyberangriffen.

Dr. Stefanie Frey hat bereits staatliche Cyberstrategien entwickelt und umgesetzt. Im Rahmen ihrer internationalen Mandate berät sie Staaten und Unternehmen aus aller Welt bei der Entwicklung von Cyberstrategien. Als Militärhistorikerin beobachtet sie seit Jahren die sicherheitspolitischen Entwicklungen in den Bereichen Öffentliche Sicherheit, Verteidigung und insbesondere im Bereich der Cybersicherheit.
Inhaltsangabe
Hintergrundinformationen zur Cyber-(Un)Sicherheit - Cyberbedrohungslage - Täter und Täterorganisationsstrukturen - Schadenspotenzial und Kosten - Von der globalen zur individuellen Bedrohungslage - Cybersicherheit: ein allumfassender und risikobasierter Lösungsansatz - Staatliche Lösungsansätze - Grundsätze der Strategieentwicklung - Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Erhöhung der Cybersicherheit - Die Bedrohungen der Zukunft

Rezensionen
"... Adressaten dieses Buches sind Unternehmens- und Behördenleitungen, Bereichsverantwortliche, Sicherheitsbeauftragte sowie Studierende der Informatik und IT-Sicherheit." (AWV-Informationen, Jg. 64, Heft 3, Mai-Juni 2018)
"Dieses Buch öffnet bisher allzu sorglosen Unternehmen die Augen für die tatsächlichen Gefahren aus dem Netz. ... einen kompakten, aber dennoch umfassenden Überblick über die Arten der Cyberbedrohungen, die Motivation der Täter und die Komplexität von IT-Systemen. ... Das Buch lenkt den Blick auf ein ganzheitliches Sicherheitsverständnis, bei dem neben der IT auch das Personal einbezogen werden muss, nicht zu vergessen die physischen Schwachstellen. Zum Schluss gehen die Autoren auf die Bedrohungen der Zukunft ein." (börsenblatt, Heft 30, 27. Juli 2017)