Meine Ökokrise und ich / Sina Bd.10 - Einwohlt, Ilona
9,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Als Sina in den Sommerferien einer Robbe das Leben rettet, kapiert sie: Die Sache mit dem Plastikmüll im Meer muss ein Ende haben! Aber es gibt ja noch viel mehr Umweltprobleme: Lebensmittelskandale, Klimakatastrophen, Wassermangel, Waldsterben ... Wieso ist eine nachhaltige Lebensweise nur so schwer? Sina steckt in der Krise, zumal ihr Freund Carlos kaum Verständnis für ihren Öko-Aktivismus zeigt. Und so ist es wieder Yannis – Ex-Freund und bester Kumpel aller Zeiten – mit dem Sina beginnt, Stück für Stück die Welt zu retten.…mehr

Produktbeschreibung
Als Sina in den Sommerferien einer Robbe das Leben rettet, kapiert sie: Die Sache mit dem Plastikmüll im Meer muss ein Ende haben! Aber es gibt ja noch viel mehr Umweltprobleme: Lebensmittelskandale, Klimakatastrophen, Wassermangel, Waldsterben ... Wieso ist eine nachhaltige Lebensweise nur so schwer? Sina steckt in der Krise, zumal ihr Freund Carlos kaum Verständnis für ihren Öko-Aktivismus zeigt. Und so ist es wieder Yannis – Ex-Freund und bester Kumpel aller Zeiten – mit dem Sina beginnt, Stück für Stück die Welt zu retten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Arena
  • Seitenzahl: 222
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: 6. Februar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 133mm x 32mm
  • Gewicht: 350g
  • ISBN-13: 9783401069876
  • ISBN-10: 340106987X
  • Artikelnr.: 40126214
Autorenporträt
Ilona Einwohlt wurde 1968 geboren und studierte in Frankfurt am Main und Granada Germanistik und Romanistik. Danach arbeitete sie in verschiedenen Verlagen, bevor sie sich als Autorin und mit einem Büro für Kinder- und Jugendliteratur selbstständig machte. Heute lebt sie mit ihrer Familie in der Nähe von Darmstadt. Ilona Einwohlt ist schon als Schülerin ihren Lehrern mit etwas anderen Aufsätzen aufgefallen. Sie schreibt mit viel Liebe, Witz und Leidenschaft, insbesondere für Mädchen - und fällt mittlerweile mit erfolgreichen Büchern auf. Mit ihren Mädchenbüchern hat sie sich inzwischen einen Namen gemacht - nicht zuletzt deshalb, weil sie genau die Sprache der Mädchen trifft und Themen behandelt, die sie wirklich interessieren.