Bären beobachten - Robinson, Michelle

12,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Kennen Sie die Unterschiede zwischen einem Schwarzbären und einem Braunbären? Nein? Sollten Sie aber. Zumindest, wenn Sie vorhaben, einmal einem Bären zu begegnen. Was bei der einen Bärenart ein guter Trick zur Rettung der eigenen Haut sein kann, wird bei der anderen Art als direkte Einladung zum Abendbrot verstanden. Warum ein blauer Plüschbär zwar eigentlich nichts in diesem ernsthaften Ratgeber zu suchen hat, am Ende aber hilfreicher ist als Pfefferspray, Kaugummi und Märchenbuch zusammen, das erzählt dieses unentbärliche - Verzeihung - unentbehrliche Buch.…mehr

Produktbeschreibung
Kennen Sie die Unterschiede zwischen einem Schwarzbären und einem Braunbären? Nein? Sollten Sie aber. Zumindest, wenn Sie vorhaben, einmal einem Bären zu begegnen. Was bei der einen Bärenart ein guter Trick zur Rettung der eigenen Haut sein kann, wird bei der anderen Art als direkte Einladung zum Abendbrot verstanden. Warum ein blauer Plüschbär zwar eigentlich nichts in diesem ernsthaften Ratgeber zu suchen hat, am Ende aber hilfreicher ist als Pfefferspray, Kaugummi und Märchenbuch zusammen, das erzählt dieses unentbärliche - Verzeihung - unentbehrliche Buch.
  • Produktdetails
  • Verlag: Gerstenberg Verlag
  • Seitenzahl: 32
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • Erscheinungstermin: Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 307mm x 238mm x 10mm
  • Gewicht: 452g
  • ISBN-13: 9783836958943
  • ISBN-10: 3836958945
  • Artikelnr.: 44906849
Autorenporträt
Bevor Michelle Robinson Kinderbuchautorin wurde, arbeitete sie als Werbetexterin für Firmen wie Coca Cola, Guiness und Cadburys. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Frome, England.
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur FR-Rezension

Nach Lektüre von "Bären beobachten" kann Thomas Stillbauer jetzt unbesorgt in den Wald gehen. Die englische Kinderbuchautorin Michelle Robinson hat ein mehr oder weniger hilfreiches, in jedem Fall aber unterhaltsames Buch darüber verfasst, was kleine Abenteurer im Fall einer unverhofften Begegnung mit einem Bären zu tun haben. Dem Rezensenten gefällt das sehr, auch wenn er sich nich nicht hundertprozentig für den Ernstfall gewappnet sieht.

© Perlentaucher Medien GmbH