Die Zukunftsfähigkeit des Nationalstaates (eBook, PDF) - Deißler, Gebhard
-33%
9,99 €
Statt 14,99 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 14,99 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 14,99 €**
-33%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 14,99 €**
-33%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, , Sprache: Deutsch, Abstract: Von Myriaden von Kriegsdenkmälern in Deutschland und der Welt verhallen ungehört die abermyriaden von Stimmen von Gefallenen, die der Menschheit zurufen: Beendet die Hybris des Nationalstaates mit seiner einzigen Logik der Macht und des Blutvergießens! Wir sind keine Helden, selbst wenn wir Generäle und Heerführer waren, sondern nur die Opfer des Nationalstaates, der entgegen der Etymologie des Wortes dem Menschen keine irreversible Heimat geben,…mehr

Produktbeschreibung
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, , Sprache: Deutsch, Abstract: Von Myriaden von Kriegsdenkmälern in Deutschland und der Welt verhallen ungehört die abermyriaden von Stimmen von Gefallenen, die der Menschheit zurufen: Beendet die Hybris des Nationalstaates mit seiner einzigen Logik der Macht und des Blutvergießens! Wir sind keine Helden, selbst wenn wir Generäle und Heerführer waren, sondern nur die Opfer des Nationalstaates, der entgegen der Etymologie des Wortes dem Menschen keine irreversible Heimat geben, sondern sie nur zerstören kann, weil er eine artifizielle Identifikation ohne Substanz ist.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 32
  • Erscheinungstermin: 29.05.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783656431459
  • Artikelnr.: 38490481