39,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Richard Walther Darré, der nationalsozialistische "Reichsbauernführer" und Reichsminister für Ernährung und Landwirtschaft, gilt gemeinhin als der Schöpfer des Schlagwortes "Blut und Boden", auch wenn dieses von ihm nur aufgegriffen wurde. Die Doppelmetapher hatte allerdings in den 1930er Jahren großen Einfluss in der ländlichen Welt.§§R. Walther Darré und die Blut und Boden-Ideologie der Nationasozialisten…mehr

Produktbeschreibung
Richard Walther Darré, der nationalsozialistische "Reichsbauernführer" und Reichsminister für Ernährung und Landwirtschaft, gilt gemeinhin als der Schöpfer des Schlagwortes "Blut und Boden", auch wenn dieses von ihm nur aufgegriffen wurde. Die Doppelmetapher hatte allerdings in den 1930er Jahren großen Einfluss in der ländlichen Welt.§§R. Walther Darré und die Blut und Boden-Ideologie der Nationasozialisten
  • Produktdetails
  • Verlag: Böhlau
  • Artikelnr. des Verlages: 50291, BVK0012102
  • Seitenzahl: 746
  • Erscheinungstermin: 11. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 185mm x 58mm
  • Gewicht: 1530g
  • ISBN-13: 9783412502911
  • ISBN-10: 341250291X
  • Artikelnr.: 54500057
Autorenporträt
Gies, Horst
Horst Gies war bis 2003 Professor für Didaktik der Geschichte an der Freien Universität Berlin. Neben seinen Werken zur Geschichtsdidaktik hat er zahlreiche Aufsätze und zwei Bücher zur NS-Agrarpolitik publiziert.