Tagung 14.-17. Oktober 1987, Stuttgart
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dieser Band enthält die Vorträge der 39. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Urologie in Stuttgart. Die Hauptthemen behandeln den metastasierten urologischen Tumor, die extrakorporale Großwellenlithotripsie sowie Fragen der Endourologie und Urolithiasis.

Produktbeschreibung
Dieser Band enthält die Vorträge der 39. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Urologie in Stuttgart. Die Hauptthemen behandeln den metastasierten urologischen Tumor, die extrakorporale Großwellenlithotripsie sowie Fragen der Endourologie und Urolithiasis.
  • Produktdetails
  • Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie .39
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 1988.
  • Seitenzahl: 708
  • Erscheinungstermin: 29. Juni 1988
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 210mm x 37mm
  • Gewicht: 2090g
  • ISBN-13: 9783540190424
  • ISBN-10: 3540190422
  • Artikelnr.: 37679449
Autorenporträt
Rolf Ackermann wurde 1952 in Duisburg, Deutschland geboren und war als Journalist und Korrespondent bei zahlreichen namhaften Zeitungen (Die Zeit, FAZ) und im Rundfunk (WDR, NDR). Langjährige Aufenthalte in Ost- und Westafrika haben ihn zu einem versierten Afrika-Kenner gemacht. Heute ist Ackermann ausschließlich als Schriftsteller tätig und lebt hauptsächlich in Wien und Namibia.
Inhaltsangabe
Eröffnung des Kongresses und Begrüßung durch den Präsidenten.- I. Hauptthema: Der metastasierte urologische Tumor.- Die Metastase: Vielfalt der klinischen Problematik.- Therapeutische Alternativen beim fortgeschrittenen Nierentumor.- Therapie des metastasierten Prostatakarzinoms - 1 Jahr nach Würzburg.- Probleme der Stadieneinteilung beim fortgeschrittenen Blasentumor.- Therapiekonzepte beim fortgeschrittenen Blasenkarzinom.- Psycho-onkologische Aspekte beim metastasierten urologischen Tumor.- II. Hauptthema: Die Stoßwelle - Endourologie.- Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie (ESWL) - Physikalische und biologische Grundlagen.- Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie (ESWL) - Langzeitergebnisse.- Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie (ESWL) - Zukunftsperspektiven.- Perkutane Chirurgie - Spezialindikationen.- Der Ausguß-Stein - Kontroverse Therapiekonzepte und Langzeitergebnisse.- Der Harnleiterstein - Kontroverse Therapiekonzepte und Langzeitergebnisse.- ESWL - Ende der Steinzeit?.- Multimodale Therapie des fortgeschrittenen Hodentumors - Chemotherapie und RLA.- Diagnostische Probleme bei Tumoren der Niere.- Topische Therapie des Harnblasenkarzinoms.- Postersitzung 1: Das fortgeschrittene Urothelkarzinom.- Postersitzung 2: Das metastasierte Prostatakarzinom.- Postersitzung 3: Der metastasierte Hodentumor - Probleme der Palliativtherapie urologischer Tumoren.- Postersitzung 4: Das metastasierte Nierenzellkarzinom.- Postersitzung 5: Extrakorporale Sto?wellenlithotripsie (ESWL) - Grundlagen - Neuentwicklungen.- Postersitzung 6: Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie (ESWL) bei komplizierter Urolithiasis.- Postersitzung 7: Urologische Tumoren - Grundlagenforschung.- Postersitzung 8: Perkutane Chirurgie -Technische Neuerungen/Nephrolithiasis bei Kindern.- Postersitzung 9: Therapeutische Alternativen beim Harnleiterstein.- Postersitzung 10: Operative Techniken.- Postersitzung 11: Erektile Dysfunktion.- Postersitzung 12: Aktuelles zum Prostataadenom.- Postersitzung