Lexikon Psychologie
9,80
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Das Lexikon Psychologie ist kompakt und elegant, passt also in jede Tasche. Und mit seinen hundert gut und prägnant erklärten und mit Querverweisen ausgestatteten Begriffen ist man jederzeit bestens informiert." (www.netzmagazin.ch)

Produktbeschreibung
"Das Lexikon Psychologie ist kompakt und elegant, passt also in jede Tasche. Und mit seinen hundert gut und prägnant erklärten und mit Querverweisen ausgestatteten Begriffen ist man jederzeit bestens informiert." (www.netzmagazin.ch)
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Nr.18773
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Seitenzahl: 380
  • Erscheinungstermin: 1. August 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 144mm x 99mm x 23mm
  • Gewicht: 162g
  • ISBN-13: 9783150187739
  • ISBN-10: 3150187737
  • Artikelnr.: 29816570
Inhaltsangabe
Einleitung
Verzeichnis der Autorinnen und Autoren
Hundert Grundbegriffe:
Abwehrmechanismen (Uwe Hentschel)
Affekt (Jörg Merten)
Aggression (Franz Petermann)
Angst/Phobie/Panik (Susanne Ohmann)
Anorexie/Bulimie (Andreas Karwautz)
Anpassung (Christian Kienbacher)
Anti-Psychiatrie (Gunna Wendt)
Arbeits- und Organisationspsychologie (Lutz von Rosenstiel)
Autismus (Brigitte Rollett)
Autorität/Autoritarismus (Angelika Glöckner-Rist)
Behaviorismus (Walter Edelmann)
Borderline (Susanne Ohmann)
Burnout (Matthias Burisch)
Déjà vu (Lothar L. Schneider)
Demenz (Hans Förstl)
Denken (Walter Hussy)
Depression (Martin Hautzinger)
Diagnose/Syndrom (Hans Förstl)
Dissoziative Identitätsstörung (Ursula Gast)
Emotionen (Alice und Eva Martina Sendera)
Entwicklungspsychologie (Friedrich Wilkening)
Erfahrung (Rainer Mausfeld)
Experimentelle Psychologie (Rainer Mausfeld)
Fallgeschichte (Marianne Leuzinger Bohleber)
Familienpsychologie (Klaus A. Schneewind)
Feministische Psychologie (Regina Becker-Schmidt)
Forensik (Norbert Nedopil)
Frustration (Hans-Joachim Kornadt)
Führung (Stefan Jordan)
Gedächtnis (Thomas Jahn)
Gemeindepsychologie (Albert Lenz)
Gestalttherapie (Erhard Doubrawa)
Gesundheitspsychologie (Toni Faltermaier)
Gruppe (Wolfgang Schmidbauer)
Halluzination (Hubert Kuhs)
Hemmung/Komplex (Friedrich Schmidl)
Hysterie (Angela Moré)
Identifikation (Helene Puhr)
Identität (Michael Klessmann)
Individuation (Gerd Lehmkuhl)
Instinkt (Uwe Jürgens)
Intelligenz (Wolf D. Oswald)
Klinische Psychologie (Fred Rist)
Kognitive Psychologie (Elke E. van der Meer)
Kommunikation (Friedemann Schulz von Thun /Kathrin Poplutz)
Kompensation/Dekompensation (UlrikeLehmkuhl)
Konflikte (Thorsten Bonacker / Lars Schmitt)
Kritische Psychologie (Günter Rexilius)
Lernen (Klaus Foppa)
Manie (Michael Bauer)
Marktpsychologie (Lutz von Rosenstiel / Peter Neumann)
Mobbing (Beate Schuster / Dieter Frey)
Motivation (Wolfram Rollett)
Narrative Psychologie (Wolfgang Kraus)
Narzissmus (Klaus Paulitsch)
Neuropsychologie (Gerald Hüther)
Neurose (Gerd Rudolf)
Normalität/Abnormalität (Heiner Keupp)
Ödipus-Komplex (Werner Greve / Nina Schulz)
Pädagogische Psychologie (Franz Klug)
Paranoia (Gunna Wendt)
Parapsychologie (Eberhard Bauer)
Persönlichkeit/Persönlichkeitsstörung (Henning Saß)
Phänomenologische Psychologie (Dieter Lohmar)
Prävention (Heiner Keupp)
Projektion (Michael Ermann)
Psychiatrie (Hans Förstl)
Psychoanalyse (Wolfgang Mertens)
Psychologie (Heiner Keupp)
Psychose (Georg Juckel / Paraskevi Mavrogiorgou)
Psychosomatik (Paul L. Janssen)
Psychotherapie (Michael B. Buchholz)
Realitätsprinzip (Lilli Gast)
Regression (Jürgen Körner)
Rolle (Günter Wiswede)
Schizophrenie (Volker Arolt)
Schlaf (Sonja Kinzler)
Schuldgefühl (Mathias Hirsch)
Selbst/Selbstbewusstsein (Werner Greve / Daniela Hosser)
Sexualität/Geschlecht (Friedemann Pfäfflin)
Sozialisation (Klaus A. Schneewind)
Sozialpsychologie (Regina Becker-Schmidt)
Spiel (Franz Müller-Spahn)
Stress (Stefanie Rösch)
Sucht (Michael Soyka)
Suizid (Thomas Bronisch)
Supervision (Heinz J. Kersting)
Symbiose (Angela Moré)
Symbol (Elfriede Löchel)
Symptom (Helene Puhr)
Trauma (Stefanie Rösch)
Traumdeutung (Wolfgang Mertens)
Trieb (Wolfram Ehlers)
Übertragung (Wolfgang Mertens)
Umweltpsychologie (Susanne Bornschein)
Unbewusst/Unbewusstes (Günter Gödde)
Verhaltenstherapie (Iver Hand)
Wahn (Hubert Kuhs)
Wahrnehmungspsychologie (Karl R. Gegenfurtner)
Zwangsstörungen (Iver Hand)
Weiterführende Literatur
Personenregister
Sachregister