47,95 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Wenn ein Unternehmen in eine Krise gerät, macht seine Kommunikationsstrategie den entscheidenden Unterschied. Dazu gehört nicht nur die Person, die an die Öffentlichkeit tritt. Auch die Wahl eigener oder aber journalistischer Kanäle beeinflusst die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit.Welche Effekte haben unterschiedliche Strategien der Krisenkommunikation? David Möller wägt Corporate Publishing gegen Media Relations ab. Außerdem untersucht er, wie eine personalisierte beziehungsweise nicht-personalisierte Kommunikation auf den Rezipienten wirkt.Denn Rezipienten nehmen die Glaubwürdigkeit des…mehr

Produktbeschreibung
Wenn ein Unternehmen in eine Krise gerät, macht seine Kommunikationsstrategie den entscheidenden Unterschied. Dazu gehört nicht nur die Person, die an die Öffentlichkeit tritt. Auch die Wahl eigener oder aber journalistischer Kanäle beeinflusst die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit.Welche Effekte haben unterschiedliche Strategien der Krisenkommunikation? David Möller wägt Corporate Publishing gegen Media Relations ab. Außerdem untersucht er, wie eine personalisierte beziehungsweise nicht-personalisierte Kommunikation auf den Rezipienten wirkt.Denn Rezipienten nehmen die Glaubwürdigkeit des Berichts je nach Ansprache unterschiedlich wahr. Das beeinflusst auch ihre Bewertung des Vorfalls sowie der Reaktion des Unternehmens. Möller untersucht, ob die Kommunikation über einen journalistischen oder einen unternehmenseigenen Kanal Auswirkungen auf die Reputation nach dem Vorfall hat.Aus dem Inhalt:- Krisenmanagement;- Public Relations;- PR;- Personalisierung;- Authentizität