29,80 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

In dem 2009 erschienenen Buch "Zwischen Weltwirtschaftskrise und totalem Krieg - Mannheimer Zeitzeugen erzählen über ihr privates Leben" ging es um Schilderungen aus der Zeit bis zum Kriegsende. Die vorliegende Veröffentlichung ist als Fortsetzung zu betrachten. Hier erzählen nunmehr 54 in Mannheim aufgewachsene Menschen von den Ereignissen und den persönlichen Erlebnissen in der Zeit nach dem Krieg. Dabei kommt nicht nur die Kriegsgeneration zu Wort. Es berichten auch Frauen und Männer, die während des Krieges oder in der Zeit danach zur Welt kamen, über ihre Erinnerungen an die damalige…mehr

Produktbeschreibung
In dem 2009 erschienenen Buch "Zwischen Weltwirtschaftskrise und totalem Krieg - Mannheimer Zeitzeugen erzählen über ihr privates Leben" ging es um Schilderungen aus der Zeit bis zum Kriegsende. Die vorliegende Veröffentlichung ist als Fortsetzung zu betrachten. Hier erzählen nunmehr 54 in Mannheim aufgewachsene Menschen von den Ereignissen und den persönlichen Erlebnissen in der Zeit nach dem Krieg. Dabei kommt nicht nur die Kriegsgeneration zu Wort. Es berichten auch Frauen und Männer, die während des Krieges oder in der Zeit danach zur Welt kamen, über ihre Erinnerungen an die damalige Zeit. Die Autoren stammen aus unterschiedlichen Schichten der Mannheimer Bevölkerung. Mit einer Vielzahl von Erzählungen vermitteln sie das Zeitgeschehen und leisten mit der Schilderung ihrer persönlichen Erlebnisse nach dem Zusammenbruch des Deutschen Reiches einen facettenreichen Beitrag zur Zeitgeschichte. In Ergänzung zur "Großen Geschichte" wird das private Leben in der Nachkriegszeit festgehalten.