Wiederaufbau in Österreich 1945-1955
23,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Rekonstruktion von Österreichs Wirtschaft, Kultur und (Außen-)Politik 1945 bis 1955 stand unter dem Diktat einer Bescheidenheit, die teils durch materielle Not, teils durch außenpolitische Zwänge bedingt war, aber auch einer gewissen geistigen Genügsamkeit entsprang, die Kultur primär als Ort der Versicherung österreichischer Identität durch Tradition und weniger als Ort des Experiments und der Auseinandersetzung verstand.…mehr

Produktbeschreibung
Die Rekonstruktion von Österreichs Wirtschaft, Kultur und (Außen-)Politik 1945 bis 1955 stand unter dem Diktat einer Bescheidenheit, die teils durch materielle Not, teils durch außenpolitische Zwänge bedingt war, aber auch einer gewissen geistigen Genügsamkeit entsprang, die Kultur primär als Ort der Versicherung österreichischer Identität durch Tradition und weniger als Ort des Experiments und der Auseinandersetzung verstand.
Autorenporträt
Ernst Bruckmüller ist Universitätsprofessor am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien, Leiter des Instituts für Österreichkunde sowie des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Geschichte des ländlichen Raumes, k.M. der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.