Die geheime Macht der Psyche - Warnke, Ulrich
12,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Mit seinen Forschungen zu Quantenphilosophie, Umweltmedizin und elektromagnetischen Feldern begeistert Ulrich Warnke seit Jahren eine große Fangemeinde. Viele seiner Theorien legte er in seinen im Selbstverlag
erschienenen Büchern unter dem Reihennamen Der archaische Zivilisationsmensch dar, die, obwohl seit langem vergriffen, immer wieder nachgefragt werden. Zwei dieser Kult-Bücher liegen nun erstmals im Taschenbuch vor: Gehirn-Magie schildert, wie elektromagnetische Feldkräfte die Bausteine unseres Körpers
zusammenhalten und unsere Lebensfunktionen bestimmen. Die geheime Macht der
…mehr

Produktbeschreibung
Mit seinen Forschungen zu Quantenphilosophie, Umweltmedizin und elektromagnetischen Feldern begeistert Ulrich Warnke seit Jahren eine große Fangemeinde. Viele seiner Theorien legte er in seinen im Selbstverlag

erschienenen Büchern unter dem Reihennamen Der archaische Zivilisationsmensch dar, die, obwohl seit langem vergriffen, immer wieder nachgefragt werden. Zwei dieser Kult-Bücher liegen nun erstmals im Taschenbuch vor: Gehirn-Magie schildert, wie elektromagnetische Feldkräfte die Bausteine unseres Körpers

zusammenhalten und unsere Lebensfunktionen bestimmen. Die geheime Macht der Psyche zeigt, dass die Glaubenskraft der Psyche die Quantenbildung zwischen den Elektronen bestimmter Atome und Moleküle anregt und somit als strategischer Schalter zur Realitätsbildung im Vakuum unseres Körpers wirkt. Daraus

ergeben sich völlig neue Aspekte zur Funktion und Wirkungsweise der Psychosomatik.
  • Produktdetails
  • Scorpio Auroris Taschenbuch
  • Verlag: Scorpio
  • 3. Aufl
  • Seitenzahl: 375
  • Erscheinungstermin: 10. April 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 120mm x 32mm
  • Gewicht: 394g
  • ISBN-13: 9783943416725
  • ISBN-10: 3943416720
  • Artikelnr.: 40089038
Autorenporträt
Ulrich Warnke, geboren 1945, studierte Biologie, Physik, Geografie und Pädagogik. Als langjähriger Dozent an der Universität des Saarlandes hatte er Lehraufträge für Biomedizin, Biophysik, Umweltmedizin, Physiologische Psychologie und Psychosomatik, Präventiv-Biologie und Bionik. Seit 1989 leitet er die Arbeitsgruppe Technische Biomedizin. Er ist Gründungsmitglied der Gesellschaft für Technische Biologie und Bionik e.V. sowie ein gefragter Referent.