-54%
4,99 €
Bisher 10,95 €**
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 10,95 €**
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 10,95 €**
-54%
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 10,95 €**
-54%
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Bei der Freundin unseres Sohnes hatten die Wehen eingesetzt, und das im siebten Monat! Wir kamen gehetzt im Krankenhaus an. Mein Sohn stand vor uns, mit hängenden Schultern. Der Arzt hatte uns bereits eingeweiht. "Ihr nehmt beide Drogen und trinkt Alkohol? Beide? Saskia ist SCHWANGER ...!!!" Die nun folgenden Beteuerungen, aufhören zu wollen, hatte ich schon zur Genüge gehört. Annas Sohn Lucas ist drogen- und alkoholsüchtig. Auch als er Vater wird, ändert sich sein Verhalten nicht. Aggression, Gewalt, Diebstähle und Lügen auch gegenüber seiner Mutter, die vergeblich versucht, ihm zu helfen,…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.07MB
Produktbeschreibung
Bei der Freundin unseres Sohnes hatten die Wehen eingesetzt, und das im siebten Monat! Wir kamen gehetzt im Krankenhaus an. Mein Sohn stand vor uns, mit hängenden Schultern. Der Arzt hatte uns bereits eingeweiht. "Ihr nehmt beide Drogen und trinkt Alkohol? Beide? Saskia ist SCHWANGER ...!!!" Die nun folgenden Beteuerungen, aufhören zu wollen, hatte ich schon zur Genüge gehört. Annas Sohn Lucas ist drogen- und alkoholsüchtig. Auch als er Vater wird, ändert sich sein Verhalten nicht. Aggression, Gewalt, Diebstähle und Lügen auch gegenüber seiner Mutter, die vergeblich versucht, ihm zu helfen, bestimmen seinen Alltag. Er beschimpft sie als Scheißmutter. Lucas stürzt immer weiter ab. Und Anna wird geraten, ihn loszulassen, um sich selbst zu schützen. Doch wie könnte eine Mutter ihr Kind loslassen? Und was wird aus der kleinen Enkeltochter?

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: DeBehr, Verlag
  • Seitenzahl: 198
  • Erscheinungstermin: 25.07.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783957536846
  • Artikelnr.: 57216431