22,50 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 15.01.2023
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

"Harmonielehre - ganz leicht" führt in gut nachvollziehbaren Lernschritten zum bewussten Erleben von Intervallen, Dreiklängen und Akkordverbindungen. Das Buch vermittelt wichtiges Basiswissen zum Thema Harmonielehre:IntervalleDreiklänge (Dur, Moll, vermindert, übermäßig)Dreiklänge und ihre UmkehrungenTonleitern und TonartenPentatonik und GanztonleiternDie KadenzDer DominantseptakkordDie Lerninhalte werden durch aktives Erleben schnell gefestigt: durch Hören, Singen und Spielen, Lesen und Schreiben. Zahlreiche Übungen und Rätsel (mit Lösungen) vertiefen das gerade Gelernte. Das dazugehörige …mehr

Produktbeschreibung
"Harmonielehre - ganz leicht" führt in gut nachvollziehbaren Lernschritten zum bewussten Erleben von Intervallen, Dreiklängen und Akkordverbindungen. Das Buch vermittelt wichtiges Basiswissen zum Thema Harmonielehre:IntervalleDreiklänge (Dur, Moll, vermindert, übermäßig)Dreiklänge und ihre UmkehrungenTonleitern und TonartenPentatonik und GanztonleiternDie KadenzDer DominantseptakkordDie Lerninhalte werden durch aktives Erleben schnell gefestigt: durch Hören, Singen und Spielen, Lesen und Schreiben. Zahlreiche Übungen und Rätsel (mit Lösungen) vertiefen das gerade Gelernte. Das dazugehörige Online-Material enthält Aufgaben zur Gehörbildung und ermöglicht auch das sinnliche Erleben von Harmonien.Das Arbeitsbuch ist ein idealer Begleiter für den Instrumental- und den Schulunterricht. - Geeignet für alle Instrumente!Mit Begeisterung die Geheimnisse der Harmonielehre entdecken - in der Musikschule, in der Schule - und Zuhause!
Autorenporträt
Rudolf Nykrin, geb. 1947 in Augsburg, Professor am Orff-Institut der Kunstuniversität Mozarteum in Salzburg, koordinierte für den Schott-Verlag die millionenfach bewährten Unterrichtswerke "Musik und Tanz für Kinder" (Musikalische Früherziehung/Grundausbildung). Diese und viele weitere seiner Veröffentlichungen zur Theorie und Praxis des Musikunterrichts haben das gemeinsame Anliegen, Musik im Erleben und aktiven Handeln der Lernenden lebendig zu machen. Ein besonderes Anliegen war es ihm mit seinem neuen Buch, die oft als trocken angesehene "Musiklehre" so umzusetzten, dass Kinder einen abwechslungsreichen Zugang dazu finden.