Oper, aber wie? - Gespräche mit Sängern, Dirigenten, Regisseuren, Komponisten - Lorber, Richard
24,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Oper fasziniert und wie! Aber wie wird Oper gemacht : komponiert, gesungen, dirigiert, inszeniert? In diesem Buch schildern Sänger, Dirigenten, Komponisten und Regisseure im Gespräch mit Richard Lorber ihre persönlichen Erlebnisse bei der Opernarbeit. Sie erklären ihre künstlerischen Anschauungen, verraten ihre musikalischen Vorlieben und berichten von ihrer Arbeitsweise. Dabei ermöglichen sie Einblicke in eine höchst lebendige Kunstform, als die sich das Musiktheater im 21. Jahrhundert mehr denn je erweist. Zu Wort kommen Stars des Opernlebens wie Jonas Kaufmann, Cecilia Bartoli oder…mehr

Produktbeschreibung
Oper fasziniert und wie! Aber wie wird Oper gemacht : komponiert, gesungen, dirigiert, inszeniert? In diesem Buch schildern Sänger, Dirigenten, Komponisten und Regisseure im Gespräch mit Richard Lorber ihre persönlichen Erlebnisse bei der Opernarbeit. Sie erklären ihre künstlerischen Anschauungen, verraten ihre musikalischen Vorlieben und berichten von ihrer Arbeitsweise. Dabei ermöglichen sie Einblicke in eine höchst lebendige Kunstform, als die sich das Musiktheater im 21. Jahrhundert mehr denn je erweist. Zu Wort kommen Stars des Opernlebens wie Jonas Kaufmann, Cecilia Bartoli oder Christian Thielemann, legendäre Persönlichkeiten wie Nikolaus Harnoncourt oder Michael Gielen, Erneuerer des Musiktheaters wie Hans Neuenfels oder Peter Konwitschny, Komponisten, die das Singen auf der Bühne um originelle Formen erweitert haben wie Manfred Trojahn oder Wolfgang Rihm.
  • Produktdetails
  • Verlag: J.B. Metzler; Bärenreiter
  • Seitenzahl: 266
  • Erscheinungstermin: September 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 139mm x 25mm
  • Gewicht: 474g
  • ISBN-13: 9783476025685
  • ISBN-10: 3476025683
  • Artikelnr.: 44977780
Autorenporträt
Als Opernredakteur ist Richard Lorber in den letzten Jahren zahlreichen Künstlern des internationalen Opernlebens begegnet, die er in seinen Sendungen porträtiert hat. Richard Lorber vertritt als Produzent, Autor und Moderator die Gebiete Oper und Alte Musik im Kulturradio WDR 3.
Rezensionen
"... Was für ein Glück, möchte man beim Lesen des Buchs von Richard Lorber sagen, dass es die Oper bis heute geschafft hat zu existieren. ...Lorbers Sammlung von Interviews macht Lust auf Oper. Der WDR-Redakteur, Musikkritiker und Dramaturg hat hier ein Kaleidoskop im Umgang mit dem Therna Oper aus unterschiedlichen Perpektiven aufgefächert..." (Sabine Kreter, in: das Orchester, Januar 2017)