-30%
8,99
Bisher 12,90**
8,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 12,90**
8,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 12,90**
-30%
8,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 12,90**
-30%
8,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Saffelen im Spätsommer 1982. Die Liebesgeschichte eines jungen Paares endet mit einem tragischen Doppelselbstmord. Fast 30 Jahre später entdeckt der umtriebige Landwirt und Ortsvorsteher Hastenraths Will durch einen Zufall Ungereimtheiten. Schon bald erhärtet sich der Verdacht, dass es sich um Mord gehandelt haben könnte. Bei den komplizierten Ermittlungen in der Vergangenheit wird Hastenraths Will unterstützt von seinem Freund, Hauptkommissar Kleinheinz, der sich allerdings gerade in einer schwierigen Lebensphase befindet. Zum Ärger der beiden mischt sich auch Kreisliga-C-Legende Richard…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.13MB
Produktbeschreibung
Saffelen im Spätsommer 1982. Die Liebesgeschichte eines jungen Paares endet mit einem tragischen Doppelselbstmord. Fast 30 Jahre später entdeckt der umtriebige Landwirt und Ortsvorsteher Hastenraths Will durch einen Zufall Ungereimtheiten. Schon bald erhärtet sich der Verdacht, dass es sich um Mord gehandelt haben könnte. Bei den komplizierten Ermittlungen in der Vergangenheit wird Hastenraths Will unterstützt von seinem Freund, Hauptkommissar Kleinheinz, der sich allerdings gerade in einer schwierigen Lebensphase befindet. Zum Ärger der beiden mischt sich auch Kreisliga-C-Legende Richard Borowka in die Ermittlungen ein, um seinem Kumpel Fredi Jaspers zu imponieren. Während Will noch mühsam versucht, die Puzzleteile zusammenzusetzen, holt der Täter von damals bereits zum Gegenschlag aus. Erst spät wird dem Landwirt bewusst, dass ihm bei diesem tödli-chen Duell leider nur noch eine Waffe bleibt – sein Verstand. Und genau das ist das Problem.
  • Produktdetails
  • Verlag: Paperback
  • Erscheinungstermin: 31.12.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783981663853
  • Artikelnr.: 47757667
Autorenporträt
Der Autor Christian Macharski wurde 1969 in Wegberg geboren. Seit 1991 ist er Kabarettist und Autor. Das Ergebnis seiner Arbeit sind diverse Programme mit dem Comedy-Duo "Rurtal Trio", drei Solo-Programme und zwei Regiearbeiten. Von 1994 bis 1996 war er Gag-Autor für Harald Schmidt, Thomas Koschwitz und verschiedene Fernsehsender (WDR, SAT1, RTL) sowie von 1994 bis 2003 Kolumnist für die Aachener Nachrichten. Mit "Das Schweigen der Kühe" erschien 2008 der erste Ro-man um den ermittelnden Landwirt Hastenraths Will. Nach "Die Königin der Tulpen" (2009) und "Das Auge des Tigers" (2010) ist "Die Rache des Waschbären" nun der vierte Teil der beliebten Dorfkrimi-Reihe.
Inhaltsangabe
Die Rache des Waschbären Saffelen im Spätsommer 1982. Die Liebesgeschichte eines jungen Paares endet mit einem tragischen Doppelselbstmord. Fast 30 Jahre später entdeckt der umtriebige Landwirt und Ortsvorsteher Hastenraths Will durch einen Zufall Ungereimtheiten. Schon bald erhärtet sich der Verdacht
dass es sich um Mord gehandelt haben könnte. Bei den komplizierten Ermittlungen in der Vergangenheit wird Hastenraths Will unterstützt von seinem Freund
Hauptkommissar Kleinheinz
der sich allerdings gerade in einer schwierigen Lebensphase befindet. Zum Ärger der beiden mischt sich auch Kreisliga-C-Legende Richard Borowka in die Ermittlungen ein
um seinem Kumpel Fredi Jaspers zu imponieren. Während Will noch mühsam versucht
die Puzzleteile zusammenzusetzen
holt der Täter von damals bereits zum Gegenschlag aus. Erst spät wird dem Landwirt bewusst
dass ihm bei diesem tödli-chen Duell leider nur noch eine Waffe bleibt - sein Verstand. Und genau das ist das Problem. Der vierte Fall von Hastenraths Will besticht wieder durch feine Beobachtungsgabe
subtilen Humor und einen fesselnden und wendungsreichen Krimiplot.