Erblühende Zweige - Geiger, Heinrich
42,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Geschichte der westlichen klassischen Musik in China beweist: Tradition und Moderne, China und der Westen können eine höchst produktive Beziehung eingehen. Angesichts der zunehmenden Bedeutung der westlichen Klassik in China und der internationalen Karriere chinesischer Solisten richtet Erblühende Zweige den Blick auf kulturelle Grenzen zwischen Ost und West ebenso wie auf dieGrundlagen für diese fruchtbare Verbindung.…mehr

Produktbeschreibung
Die Geschichte der westlichen klassischen Musik in China beweist: Tradition und Moderne, China und der Westen können eine höchst produktive Beziehung eingehen. Angesichts der zunehmenden Bedeutung der westlichen Klassik in China und der internationalen Karriere chinesischer Solisten richtet Erblühende Zweige den Blick auf kulturelle Grenzen zwischen Ost und West ebenso wie auf dieGrundlagen für diese fruchtbare Verbindung.
  • Produktdetails
  • Schott Campus
  • Verlag: Schott Music, Mainz
  • Artikelnr. des Verlages: ED 20651
  • Seitenzahl: 204
  • Erscheinungstermin: 26. Juni 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 140mm x 14mm
  • Gewicht: 294g
  • ISBN-13: 9783795706678
  • ISBN-10: 379570667X
  • Artikelnr.: 26394079
Inhaltsangabe
Vorwort
Das Außen und das Innen: Westliche klassische Musik in China
Wurzeln und ihre Zweige: Westliche klassische Musik in China nach dem Ersten Opiumkrieg (1839
1842) bis zur Gründung der Volksrepublik China (1949)
"Das Westliche für China nutzbar machen" (Yang wei zhong yong). Westliche klassische Musik im kommunistischen China (1949
1978)
Die Stunde der Stars. Westliche klassische Musik nach dem Beginn der Reform
und Öffnungspolitik (1978)
Zwei Vermittler westlicher klassischer Musik: Teodorico Pedrini (1670
1746) und Tan Shuzhen (1907
2002)
Musik ist Freude. Über das "Chinesische" an der chinesischen Musik
Abschließende Bemerkungen
Literatur