Die heilende Kraft des Singens - Bossinger, Wolfgang
26,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Dieses Buch wendet sich an alle Menschen, die gerne singen oder das Singen für sich entdecken wollen (Amateure, Chorsänger). Weitere Zielgruppen sind Musikpädagogen, Therapeuten, soziale Berufe, die mit gesundheitsfördernden Formen des Gesangs arbeiten, sowie Gesangsforscher und -Lehrer. In diesem Buch sind die aktuellen Hintergründe und Erkenntnisse zur heilenden und gesundheitsfördernden Wirkung des Singens wissenschaftlich fundiert und in unterhaltsamer Form dargestellt. Die Lesereise in die Welt des Singens beginnt mit einem Abstecher zurück in die Evolution des Gesanges und betrachten…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch wendet sich an alle Menschen, die gerne singen oder das Singen für sich entdecken wollen (Amateure, Chorsänger). Weitere Zielgruppen sind Musikpädagogen, Therapeuten, soziale Berufe, die mit gesundheitsfördernden Formen des Gesangs arbeiten, sowie Gesangsforscher und -Lehrer. In diesem Buch sind die aktuellen Hintergründe und Erkenntnisse zur heilenden und gesundheitsfördernden Wirkung des Singens wissenschaftlich fundiert und in unterhaltsamer Form dargestellt.
Die Lesereise in die Welt des Singens beginnt mit einem Abstecher zurück in die Evolution des Gesanges und betrachten dann ausführlich die soziale Bedeutung des Singens. Die Reise geht weiter zur heilenden Wirkung von Gesang. Ausgehend vom Schamanismus und traditionellen Heilungsritualen führt sie weiter zu modernen Erkenntnissen über die Wirkung von Gesang auf das vegetative Nervensystem, die Atmung, das Immunsystem und unser Gehirn. Weiterhin werden die Wirkungen auf die Seele, sowie Gesang als"Tor in Räume der Transzendenz"erkundet. Anhand vieler Rückmeldungen aus Interviews und Fallbeispielen werden heilende Wirkungen des Singens beschrieben. Das Buch enthält viele Liedbeispiele und nützliche Links zu Chanting, zu Gesang und Stimmbildung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Traumzeit-Verlag
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 335
  • Altersempfehlung: 14 bis 99 Jahre
  • Erscheinungstermin: November 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 248mm x 171mm x 24mm
  • Gewicht: 780g
  • ISBN-13: 9783933825612
  • ISBN-10: 393382561X
  • Artikelnr.: 22503657
Autorenporträt
beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Erforschung des heilenden Potentials von Musik und Gesang, Entwicklung der Arbeit mit  Healing Songs, Stimmarbeit und Chanting,  Musiktherapeut,  Musiker, Komponist, Gesangsforscher, Buchautor, Studium der Musiktherapie  von 1982 bis 1987  in Heidelberg und anschließende Forschungstätigkeit an der Universität Ulm in der Musiktherapieforschung, Psychotherapeut (HPG) Systemische Familientherapie,  Erickson'sche Hypnotherapie, langjährige musiktherapeutische Tätigkeit an Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Christophsbad Göppingen, Dozent an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen, zahlreiche Veröffentlichungen und Mitwirkung bei Rundfunk - und Fernsehsendungen.
Inhaltsangabe
1 Vorwort 13
Anmerkungen des Autors zur Neuauflage im Traumzeit-Verlag: 16
2 INTRO 17
3 WARUM SINGEN WIR?
VON"ANIMALISCHEN"GESÄNGEN ZUR SOZIALEN BEDEUTUNG DES SINGENS 24
Ist Singen sexy? 25"Jam-Session"Unterwasser 25
Buckelwale, die"Troubadoure der Meere"und die"ozeanische Hitparade"26
Froschmänner -"Experten für Akustik"30
Vogelkonzert 31
Fazit: Gesang und Erotik 34
Make Love, Not War - Musik und Gesang als"sozialer Kitt"36
Von Paarduetten und Regentänzen bei Menschenaffen 37
Stimme und Gefühle bei Tier und Mensch41
Musik von Hominiden, Jägern und Sammlern 44
Gesang und Tanz bei Naturvölkern 48
Schöpfungsmythen und Gesang 51
Die soziale Bedeutung des Singens 53
Singen, sozialer Frieden und Hormone 54
Vorgeburtliche Klänge, Säuglinge und die Mutterstimme 60
Musikpädagogische Forschung: Steigerung sozialer Kompetenz, Gewaltprävention und Intelligenzförderung