12,49 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
6 °P sammeln
  • DVD

Er war ein Mensch voller Überraschungen, nicht nur aufgrund seiner körperlichen Erscheinung, sondern vor allem durch sein herausragendes musikalisches Talent: Michel Petrucciani. Er besaß die Fähigkeit, mit leichter Hand am Flügel durch die Jazzgeschichte zu springen und sein Publikum zu begeistern. Er schaffte es, mehr Schallplatten zu verkaufen, als viele seiner Idole und spielte in den großen Konzertsälen der Welt. Geboren mit der Glasknochenkrankheit, nicht einmal ein Meter groß, wurde er ein international bekannter Jazzkünstler. Sein erstes offizielles Konzert gab er mit 13 Jahren, danach…mehr

  • Anzahl: 1 DVD
Produktbeschreibung
Er war ein Mensch voller Überraschungen, nicht nur aufgrund seiner körperlichen Erscheinung, sondern vor allem durch sein herausragendes musikalisches Talent: Michel Petrucciani. Er besaß die Fähigkeit, mit leichter Hand am Flügel durch die Jazzgeschichte zu springen und sein Publikum zu begeistern. Er schaffte es, mehr Schallplatten zu verkaufen, als viele seiner Idole und spielte in den großen Konzertsälen der Welt. Geboren mit der Glasknochenkrankheit, nicht einmal ein Meter groß, wurde er ein international bekannter Jazzkünstler. Sein erstes offizielles Konzert gab er mit 13 Jahren, danach spielte er mit vielen der weltbesten Jazzmusiker.

Bonusmaterial

- Kinotrailer - Interviews mit Roger Willemsen und Michael Radford
Autorenporträt
MICHEL PETRUCCIANI, geboren 1962 in Frankreich mit der Erbkrankheit Osteogenesis imperfecta, war ein musikalisches Wunderkind:Schon mit 13 Jahren gab er sein erstes Jazzkonzert, 1980 veröffentlichte er sein Debütalbum Flash, zwei Jahre später siedelte er in die USA über, wo er zusammen mit Charles Lloyd auftrat. In Deutschland wurde er durch seine Auftritte in Willemsens Woche (1994-1998) bekannt. 1999 starb Michel Petrucciani an einer Lungenentzündung. Bis dahin hatte er über 30 CDs veröffentlicht und zahlreiche Auszeichnungen erhalten.