Spiroergometrie bei Patienten mit pulmonaler Hypertonie - Hager, Alfred;Dumitrescu, Daniel;Faehling, Martin
4,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Die mittlerweile 3. Auflage dieser Publikation möchte die Spiroergometrie als globalen Test der kardiopulmonalen, aber auch muskulären Leistungsfähigkeit einer breiteren Anwenderschaft zugänglich machen.Die didaktische Aufbereitung wurde weiter verbessert, unter anderem wurden die in der Physiologie der pulmonalen Hypertonie sehr wichtigen Begriffe wie Totraum, Hypoxie und Shunt detaillierter dargestellt sowie die Befundinterpretation durch weitere Fallbeispiele ergänzt.Diese Publikation soll sowohl zum Verständnis der Spiroergometrie als auch zum physiologischen Verständnis der pulmonalen…mehr

Produktbeschreibung
Die mittlerweile 3. Auflage dieser Publikation möchte die Spiroergometrie als globalen Test der kardiopulmonalen, aber auch muskulären Leistungsfähigkeit einer breiteren Anwenderschaft zugänglich machen.Die didaktische Aufbereitung wurde weiter verbessert, unter anderem wurden die in der Physiologie der pulmonalen Hypertonie sehr wichtigen Begriffe wie Totraum, Hypoxie und Shunt detaillierter dargestellt sowie die Befundinterpretation durch weitere Fallbeispiele ergänzt.Diese Publikation soll sowohl zum Verständnis der Spiroergometrie als auch zum physiologischen Verständnis der pulmonalen Hypertonie beitragen, um Neulingen den Einstieg in dieser Methode zu erleichtern und um Experten zu veranschaulichen, wie sie diese Untersuchungsmethode auch bei Patienten mit pulmonaler Hypertonie nutzen können.
  • Produktdetails
  • UNI-MED Science
  • Verlag: UNI-MED, Bremen
  • 3., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 80
  • Erscheinungstermin: 8. April 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 171mm x 10mm
  • Gewicht: 172g
  • ISBN-13: 9783837424225
  • ISBN-10: 3837424227
  • Artikelnr.: 61460385
Inhaltsangabe
1.Einleitung102.Belastungsformen und Belastungsprotokolle142.1.Feldtest versus Labortest142.2.Belastungsformen: Laufband versus Fahrrad142.3.Belastungsprotokolle152.4.Vorbereitungen172.4.1.Räumliche und personelle Ausstattung172.4.2.Vorbereitung des Patienten173.Messgrößen203.1.Klinische Überwachung203.2.EKG203.3.Blutdruck213.4.Pulsoxymetrie SpO2, Blutgasanalyse213.5.Ventilation233.6.Atemgasanalyse243.6.1.Endtidale Partialdrücke für O2 und CO2243.6.2.Sauerstoffaufnahme, Kohlendioxidelimination253.6.3.Anaerobe Schwellen273.6.4.Atemäquivalent293.7.Laktat-Leistungsdiagnostik303.8.Invasive Druckmessung (Rechtsherzkatheter)304.Qualitätskontrolle324.1.Kalibrierung und Wartung324.2.Verifizierung324.3.Plausibilitätsprüfung325.Integrative Auswertung365.1.Praktisches Vorgehen395.1.1.VT1-Bestimmung395.1.2.Maximaler vs. Submaximaler Test415.1.3.Strukturierte Interpretation416.Risiken, Indikationen und Kontraindikationen466.1.Kontraindikationen466.2.Indikationen477.Diagnostische und prognostische Bedeutung der Spiroergometriebefunde bei Patienten mit pulmonaler Hypertonie507.1.Detektion der pulmonal arteriellen Hypertonie517.2.Differenzialdiagnostik527.3.Risikostratifizierung, prognostische Einschätzung528.Typische Befunde und deren Bedeutung bei der pulmonalen Hypertonie569.Literatur77Index80