Repetitorium Notfallmedizin
49,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 17. August 2019
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Werk liefert die wesentlichen Fakten zum Thema übersichtlich und praxisnah dargestellt. Die Inhalte orientieren sich an der Zusatz-Weiterbildung "Notfallmedizin" und an den aktuellen Leitlinien notfallmedizinischer Fachgesellschaften. Das Buch eignet sich sowohl zur Prüfungsvorbereitung der Zusatzbezeichnung als auch zum schnellen Nachschlagen rund um den Notfalleinsatz.
Aus dem Inhalt
Allgemeine Themen: Organisation, Struktur des Rettungsdienstes, Hygiene, Arbeitsschutz, Diagnostik, Überwachung, Einsatztaktik, medizinische Maßnahmen, Reanimation
Spezielle Themen aus den
…mehr

Produktbeschreibung
Das Werk liefert die wesentlichen Fakten zum Thema übersichtlich und praxisnah dargestellt. Die Inhalte orientieren sich an der Zusatz-Weiterbildung "Notfallmedizin" und an den aktuellen Leitlinien notfallmedizinischer Fachgesellschaften. Das Buch eignet sich sowohl zur Prüfungsvorbereitung der Zusatzbezeichnung als auch zum schnellen Nachschlagen rund um den Notfalleinsatz.

Aus dem Inhalt

Allgemeine Themen: Organisation, Struktur des Rettungsdienstes, Hygiene, Arbeitsschutz, Diagnostik, Überwachung, Einsatztaktik, medizinische Maßnahmen, Reanimation

Spezielle Themen aus den Bereichen: Innere Medizin, Neurologie, Psychiatrie, Traumatologie, Gynäkologie, Pädiatrie, Chirurgie

Intoxikationen, ausführliche Beschreibung der Notfallmedikamente

Praxis-Plus: eBook inside - kostenloser Download des eBooks inklusive

Die 3. Auflage erscheint komplett aktualisiert und erweitert, u.a. zu den Themen Telenotarzt, nichtinvasive Beatmung, taktische Medizin, präklinische Beatmung, Analgosedierung und Narkose im Rettungsdienst.

Das Werk liefert die wesentlichen Fakten zum Thema übersichtlich und praxisnah dargestellt. Die Inhalte orientieren sich an der Zusatz-Weiterbildung "Notfallmedizin" und an den aktuellen Leitlinien notfallmedizinischer Fachgesellschaften. Das Buch eignet sich sowohl zur Prüfungsvorbereitung der Zusatzbezeichnung als auch zum schnellen Nachschlagen rund um den Notfalleinsatz. Die 3. Auflage erscheint komplett aktualisiert und erweitert, u.a. zu den Themen Telenotarzt, nichtinvasive Beatmung, taktische Medizin, präklinische Beatmung, Analgosedierung und Narkose im Rettungsdienst. Besonderes Praxis-Plus: eBook inside - kostenloser Download des eBooks inklusive
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Bundle, bestehend aus einem Buch und einem digitalen Mehrwert.
Deshalb wird dieses Produkt auf der Rechnung mit 19% MwSt ausgewiesen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 80044440
  • 3., aktualis. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 17. August 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 155mm
  • ISBN-13: 9783642208140
  • ISBN-10: 3642208142
  • Artikelnr.: 33585358
Autorenporträt
PD Dr. Jörg Christian Brokmann, Leitender Arzt der Zentralen Notaufnahme, Uniklinik RWTH Aachen

Prof. Dr. Rolf Rossaint, Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Uniklinik RWTH Aachen
Inhaltsangabe
Organisation und Struktur.- Hygiene und Arbeitsschutz.- Diagnostik und Überwachung.- Einsatztaktik.- Medizinische Maßnahmen.- Kardiopulmonale Reanimation.- Kardiozirkulatorische Notfälle.- Respiratorische Notfälle.- Stoffwechselnotfälle.- Chirurgische Notfälle.- Gefäßnotfälle.- Traumatologische Notfälle.- Neurologische Notfälle.- Psychiatrische Notälle.- Pädiatrische Notfälle.- Gynäkologische Notfälle.- Intoxikationen.- Thermische Verletzungen.- Physikalisch-chemische Notfälle.- Sonstige Notfälle.- Medikamente in der Notfallmedizin
Rezensionen
"Das annähernd 400 Seiten umfassende Repetitorium Notfallmedizin von J. Brokmann und R. Rossaint richtet sich an die verschiedenen, in der Notfall- und Rettungsmedizin tätigen, Berufsgruppen und möchte die Lücke zwischen kurzen, praxisorientierten Leitfäden und umfangreichen Lehrbüchern schließen. Das Buch gliedert sich in zwei Teile: Im ersten, allgemeinen Teil des Buches werden die Grundlagen der Notfallmedizin inkl. der Leitlinien der kardiopulmonalen Reanimation präzise aber nicht zu umfangreich dargestellt. Dieser Teil des Buches ist, z.B. auch für Einsteiger und Studenten, die einen ersten Einblick in die Notfall- und Rettungsmedizin suchen, geeignet. Sehr gut im Kapitel "Kardiopulmonale Reanimation" ist die detaillierte Beschreibung von vermeidbaren (z.B. Hyperventilation) bzw. veralteten (z.B. high-dose Adrenalin) Behandlungsstrategien im Rahmen der CPR. Die präklinische Induktion einer therapeutischen Hypothermie nach CPR wird jedoch nur am Rande erwähnt, Kühlmethoden werden nicht beschrieben. Für Einsteiger besonders interessant ist das Kapitel über die Einsatztaktik, hier werden wesentliche Details über die organisatorische Führung und den Ablauf verschiedener Einsatzformen (z.B. Luftrettung, technische Rettung) dargestellt. Der zweite, spezielle Teil des Kompendiums richtet sich mit 14 sehr gut strukturierten Kapiteln an erfahrene Notärzte, die in schwierigen Situationen im Einsatz oder in der Nachbereitung eines Einsatzes ein fundiertes Nachschlagewerk benötigen. Sehr übersichtlich gestaltete diagnostische und therapeutische Leitfäden für spezielle präklinische Situationen ermöglichen eine rasche Orientierung über die adäquaten Versorgungsmaßnahmen und können in die (Be-) Handlungsstrategie einfließen. Für Einsteiger sind einige Kapitel im speziellen Teil jedoch etwas zu knapp gehalten. Auch die Anzahl der Abbildungen, 28 Stück, kommt etwas zu kurz, wobei alleine 9 Abbildungen auf EKG-Darstellungen im Kapitel kardiozirkulatorische Notfälle entfallen. Gelungen ist die Zusammenfassung der wichtigsten Informationen eines Abschnittes in separaten Tabellen. Hierdurch wird eine rasche Rekapitulation der Inhalte ermöglicht, so wie sie, z.B. im Rahmen der Vorbereitung auf die Prüfung "Notfallmedizin", erforderlich ist.

Fazit: Das Repetitorium Notfallmedizin wird seinem Anspruch, sowohl ein praxisorientiertes Nachschlagewerk für erfahrene Notärzte als auch ein geeignetes Lehrbuch zur Vorbereitung auf die Prüfung "Notfallmedizin" zu sein, gerecht." -- PD Dr. H. Krep Geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie Universitätsklinik Köln
…mehr