Psychosomatische Rheumatologie (eBook, PDF)
-22%
42,99 €
Statt 54,99 €**
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-22%
42,99 €
Statt 54,99 €**
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 54,99 €**
-22%
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 54,99 €**
-22%
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 19.24MB
Produktdetails
  • Verlag: Springer-Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 187
  • Erscheinungstermin: 7. März 2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783642765650
  • Artikelnr.: 53095001

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Inhaltsangabe
I: Anamnese - "Erinnern".- Klinische Fallvorstellung: Krankheitsarbeit Ischias.- und Ganzes: Zur Anthropologie des Schmerzes.- Bewegung als Dialog. Der Wandel historischer Bewegungsweisen und ihre Wirkung.- Schmerzerleben und frühe Traumata.- II: Diagnose - "Erkennen".- Definition, Terminologie, Klassifikation und Nosologie rheumatischer Erkrankungen.- Schmerzentstehung und Schmerzverarbeitung im Bewegungssystem.- Rheumatologie in der Praxis. Von der Immunologie zur Biographie.- Klinische Rheumatologie. Der allgemeine und der psychosomatische Zugang.- III: Therapie - "Behandeln".- Grundsätzliches zur Therapie rheumatischer Erkrankungen mit nichtsteroidalen Antiphlogistika. Der Zugang des Pharmakologen.- Psychosomatische Schmerzsyndrome der Bewegungsorgane. Der Zugang der Gestalttherapie.- Über die Notwendigkeit der Ergänzung psychoanalytischer Therapie durch Körpererfahrung bei Patienten mit chronischen Rückenschmerzen.- Streß und Coping im familiären Kontext von Patientenmit chronischer Polyarthritis.