Proktologie - Stein, Ernst
49,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.

Nachdruck / -produktion noch nicht erschienen
Melden Sie sich für den Produktalarm an, um über die Verfügbarkeit des Produkts informiert zu werden.

0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Das vorliegende, nunmehr in 4. vollständig überarbeiteter Auflage erschiene Werk, von dem 1991 eine japanische und 2003 eine englische Ausgabe erschien, kombiniert die Vorzüge eines Lehrbuches mit der Anschaulichkeit eines Atlasses, wobei Bild und Text eine Einheit bilden. Alle proktologischen Erkrankungen werden ausführlich dargestellt. Mit seinen bisherigen Auflagen hat sich "der Stein" damit als das Lehrbuch zur Proktologie etabliert. Das Buch unterstreicht nicht nur die Bedeutung des zunehmend eigenständig werdenden Bereiches Proktologie, sondern weist auch auf die Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen hin.…mehr

Produktbeschreibung
Das vorliegende, nunmehr in 4. vollständig überarbeiteter Auflage erschiene Werk, von dem 1991 eine japanische und 2003 eine englische Ausgabe erschien, kombiniert die Vorzüge eines Lehrbuches mit der Anschaulichkeit eines Atlasses, wobei Bild und Text eine Einheit bilden. Alle proktologischen Erkrankungen werden ausführlich dargestellt. Mit seinen bisherigen Auflagen hat sich "der Stein" damit als das Lehrbuch zur Proktologie etabliert. Das Buch unterstreicht nicht nur die Bedeutung des zunehmend eigenständig werdenden Bereiches Proktologie, sondern weist auch auf die Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen hin.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 4., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 580
  • Erscheinungstermin: Juni 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 280mm
  • Gewicht: 2644g
  • ISBN-13: 9783540430339
  • ISBN-10: 3540430334
  • Artikelnr.: 02877885
Autorenporträt
Ernst Stein, Limburgerhof
Inhaltsangabe
Topographische Anatomie des anorektalen Bereichs.- Grundlagen physiologischer und pathophysiologischer Bewegungsabläufe des Anorektums.- Proktologischer Untersuchungsgang.- Proktologische Krankheitsbilder.- Perianal lokalisierte Krankheitsbilder.- Tumoren und tumorartige Läsionen des Dickdarms, Anorektums und Perianalbereiches.- Endometriose.- Pneumatosis coli.- Malakoplakie.- Melanosis coli.- Stenosen und Atresieformen.- Verletzungen im Kolon-, Rektum- und Sphinkterbereich.- Descending-Perineum-Syndrom.- Pectenosis.- Kokzygodynie.- Proctalgia fugax.- Entzündliche Erkrankungen des Dickdarms, Anorektums und Perianalbereiches.- Infektiöse Erkrankungen.- Darmparasitosen.
Rezensionen
Das Proktologie-Buch von Stein hat sich zu einem unentbehrlichen Meisterwerk entwickelt. Es ist fachübergreifend anerkannt und stellt eine praxisbegleitende Notwendigkeit dar... (aktuelle dermatologie) "...Für jeden proktologisch Tätigen ist die Anschaffung dieses wertvollen Standardwerkes unbedingt zu empfehlen." (Dermatologe) "...In kaum zu überbietender Form werden alle proktologischen Erkrankungen dargestellt. Besonders wertvoll für die Praxis ist die Fülle farbiger, drucktechnisch hervorragend wiedergegebener Abbildungen der besprochenen Erkrankungen ..." (Zentralblatt Chirurgie) "Der Dermatologe Ernst Stein hat mit seinem Proktologie-Buch ein Werk geschaffen, das auf diesem Gebiet seinesgleichen sucht...ein Standardwerk für jeden proktologisch tätigen Kollegen, gleich welcher Fachrichtung er angehört." (Coloproctology).
"Das Proktologie-Buch von Stein hat sich zu einem unentbehrlichen Meisterwerk entwickelt. Es ist fachübergreifend anerkannt und stellt eine praxisbegleitende Notwendigkeit dar..." (aktuelle dermatologie)
"...Für jeden proktologisch Tätigen ist die Anschaffung dieses wertvollen Standardwerkes unbedingt zu empfehlen." (Dermatologe)
"...In kaum zu überbietender Form werden alle proktologischen Erkrankungen dargestellt. Besonders wertvoll für die Praxis ist die Fülle farbiger, drucktechnisch hervorragend wiedergegebener Abbildungen der besprochenen Erkrankungen ..." (Zentralblatt Chirurgie)
"Der Dermatologe Ernst Stein hat mit seinem Proktologie-Buch ein Werk geschaffen, das auf diesem Gebiet seinesgleichen sucht...ein Standardwerk für jeden proktologisch tätigen Kollegen, gleich welcher Fachrichtung er angehört." (Coloproctology)