Programmierte Diagnostik in der Allgemeinmedizin - Mader, Frank H.
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängerte Rückgabefrist bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Praxisgerechte Erhebung von Befund, Diagnostik und Verlauf
92 Checklisten zu Problemfällen mit einführenden Vortexten - Standardisierte Befragung und Untersuchung des Patienten - Rationelle Stufendiagnostik in Praxis und Spezialbereich - Die wichtigsten abwendbar gefährlichen Verläufe und ähnlichen Beschwerdebilder
Personalisiertes Qualitätsmanagement im Praxisalltag - Leitlinienorientierte Grundlagen - Validierte Scores - Optimale Dokumentation von Beratungsursache und Befund
Einheitlicher Aufbau der Checklisten - Was sagt der Patient? Was fragt der Arzt? - Was untersucht der Arzt?
…mehr

Produktbeschreibung
Praxisgerechte Erhebung von Befund, Diagnostik und Verlauf

92 Checklisten zu Problemfällen mit einführenden Vortexten
- Standardisierte Befragung und Untersuchung des Patienten
- Rationelle Stufendiagnostik in Praxis und Spezialbereich
- Die wichtigsten abwendbar gefährlichen Verläufe und ähnlichen Beschwerdebilder

Personalisiertes Qualitätsmanagement im Praxisalltag
- Leitlinienorientierte Grundlagen
- Validierte Scores
- Optimale Dokumentation von Beratungsursache und Befund

Einheitlicher Aufbau der Checklisten
- Was sagt der Patient? Was fragt der Arzt?
- Was untersucht der Arzt? Was dokumentiert er?

Ihr besonderer Service
Alle Checklisten finden Sie auf www.springermedizin.de/checklisten-allgemeinmedizin.
Für jede Nutzungsform: Zum elektronischen Ausfüllen innerhalb der Datei,
zur handschriftlichen Dokumentation bei Papierausdruck, zum Abspeichern.
Zusatzwissen über "Mader: Fakten - Fälle - Fotos" www.fakten-faelle-fotos.de.

Umfassendes, gezieltes und reproduzierbares Vorgehen - für alle Primärversorger:
Allgemeinärzte, Internisten, Pädiater, Gynäkologen.

Neue Checklisten: Müdigkeit, Familienproblematik, Schlaganfall, akuter Hörverlust,
sexuelle Problematik, Beinödeme, Geriatrie, Augen, Kopfprellung, Suizidalität.

Entspanntes Arbeiten auf hohem Niveau - Ergebnis jahrzehntelanger Praxisforschung.

"Die Programmierte Diagnostik ist instruktiv und praxisnah. Sie bildet wesentliche allgemeinmedizinische Denkmuster und Vorgehensweisen in der gesamten klinischen sowie bio-psycho-sozialen Breite des Faches ab."
Prof. Dr. med. Martin Scherer
Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin

Autorenporträt
Professor Dr. med. Frank H. Mader

Facharzt für Allgemeinmedizin

Nittendorf

Dr. med. Torben Brückner

Facharzt für Allgemeinmedizin

Notfallmedizin und Palliativmedizin

Schwalbach

Inhaltsangabe
Die Bedingungen der Allgemeinpraxis.- Praktische Anwendung der diagnostischen Programme.- Die diagnostischen Programme.
Rezensionen
"... Zurecht lobt Martin Scherer in seinem Geleitwort die programmierte Diagnostik als Errungenschaft der wissenschaftlichen Allgemeinmedizin, die Verbreitung nicht nur in der hausärztlichen Praxis, sondern in der zunehmenden Zahl universitärer Notfallambulanzen und Portalpraxen verdient, die sich in ihrer Fälleverteilung der hausärztlichen Praxis zunehmend angleichen." (Martin Konitzer, in: ZFA, Zeitschrift für Allgemeinmedizin, Heft 11, 2020)