64,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Dieses umfassende Lehrbuch für Studenten und Dozenten der Neurobiologie sowie an der Hirnforschung Interessierter aus Medizin und Psychologie ist die erste integrierende Darstellung der modernen Neurowissenschaften. Zahlreiche Disziplinen versuchen gemeinsam, menschliches Denken und Verhalten sowie deren Störungen auf biologische Strukturen und Vorgänge bzw. ihre Veränderung zurückzuführen. Der 'Kandel/Schwartz/Jessell' setzt nur (Oberstufen-)Schulwissen voraus und entwickelt aus der umfassenden Präsentation der molekularen und zellulären Grundeinheiten und -funktionen des Nervensystems…mehr

Produktbeschreibung
Dieses umfassende Lehrbuch für Studenten und Dozenten der Neurobiologie sowie an der Hirnforschung Interessierter aus Medizin und Psychologie ist die erste integrierende Darstellung der modernen Neurowissenschaften. Zahlreiche Disziplinen versuchen gemeinsam, menschliches Denken und Verhalten sowie deren Störungen auf biologische Strukturen und Vorgänge bzw. ihre Veränderung zurückzuführen. Der 'Kandel/Schwartz/Jessell' setzt nur (Oberstufen-)Schulwissen voraus und entwickelt aus der umfassenden Präsentation der molekularen und zellulären Grundeinheiten und -funktionen des Nervensystems geschickt das Verständnis von Wahrnehmungsprozessen, der Bewegungssteuerung und schließlich der höhreren geistigen Hirnleistungen wie Sprache, Lernen und Gedächtnis.

Um das von Studierenden nachgefragte Buch auch weiterhin lieferbar halten zu können, wurde es schwarzweiß gedruckt.
Autorenporträt
Eric R. Kandel hat das Center for Neurobiology and Behavior an der Columbia University in New York gegründet, wo er derzeit Professor und Forschungsleiter am Howard Hughes Medical Institute ist. Er war Präsident der amerikanischen Society for Neuroscience und gehört der National Academy of Sciences an. Die "Bibel" der Neurowissenschaften Principles of Neural Science entstand unter seiner maßgeblichen Mitwirkung. Seine Autobiographie Auf der Suche nach dem Gedächtnis war ein internationaler Erfolg. Im Jahr 2000 erhielt Kandel (zusammen mit Arvid Carlsson und Paul Greengard) den Medizinnobelpreis. Zu seinen zahlreichen weiteren Auszeichnungen zählen der Albert Lasker Basic Medical Research Prize, die National Medal of Science und der Wolf Prize in Biology and Medicine. Seit 2008 ist er Ehrenbürger von Wien, seiner Geburtsstadt.
Rezensionen
Nach der Durcharbeitung dieses umfassenden und sehr empfehlenswerten Lehrbuchs wird man immer mehr in der Auffassung bestärkt, dass alle psychischen Vorgänge und Symptome letztlich physiologische Vorgänge im Gehirn sind.

Pädiatrische Praxis, Nr. 79 2012, Fritz Lampert

Der "Kandel" ist der Klassiker und Goldstandard, wenn es um das Thema Neurowissenschaften geht. Diese Einführung in dieses Thema ist ein Muß für alle Interessierten. Dieses Buch ist eines der besten Lehrbücher, das ich kenne. In verständlicher Sprache, deren Übersetzung aus dem Englischen meiner Einschätzung nach sehr gut gelungen ist, wird hier das Grundwissen in angemessener Länge und unterhaltsam dargeboten. Die Qualität und die Tatsache, daß Lesen und Lernen mit diesem Buch richtig Spaß macht, hängt wohl mit dem didaktischen Lehrbuchkonzept zusammen, das amerikanischen Autoren zu eigen ist. Man merkt schnell, daß es den Autoren darum geht, daß der Leser mitkommt und etwas versteht (...). Auch die Abbildungen sind sehr anschaulich und erfreuen. (...) Immer wieder werden Exkursionen eingestreut, die sich genauer mit einem Spezialthema beschäftigen, was das Lesen spannender macht, ohne dabei vom didaktischen roten Faden abzulenken. Klinik-Info
Das Buch (..) ist eine äußerst profunde und spannende Einführung in die Welt der Neurowissenschaften. (..) Das Buch setzt kaum Vorwissen voraus und führt den Leser locker in die Thematik ein.(..) Der Schreibstil der Autoren verleitet regelrecht zum schmökern, was durch die sehr anschaulichen, dezent gestalteten Abbildungen noch verstärkt wird. Obwohl diese Einführung eher an Studenten der Neurobiologie adressiert ist und vermutlich über das "Muss" eines Medizinstudenten hinausreicht, bietet es (..) eine sinnvolle Ergänzung der Abhandlungen in Neuroanatomie und Neurophysiologie. (..) Insgesamt vermittelt das Werk einen tiefen Einblick in dei faszinierenden Funktionen des menschlichen Nervensystems. Fazet

…mehr