Neurologische Differenzialdiagnostik - Bewermeyer, Heiko / Fink, Gereon / Limmroth, Volker (Hrsg.)
Zur Bildergalerie
99,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,88 € monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Herkömmliche Lehrbücher der Differenzialdiagnostik listen alle Krankheitsbilder auf, die für ein spezielles Symptom in Frage kommen. Diese Vorgehensweise führt in der Praxis aber nicht immer zuverlässig zum Erfolg. Deshalb beschreitet dieses Buch einen anderen Weg - die "Neurologische Differenzialdiagnostik" basiert auf einem Konzept, das präzise auf den klinischen Alltag abgestimmt ist.
Der Schwerpunkt liegt auf den differenzialdiagnostischen Entscheidungsprozessen, die durch evidenzbasierte Medizin abgesichert sind. Der Weg vom Symptom zur Diagnose wird durch Flussdiagramme
…mehr

Produktbeschreibung
Herkömmliche Lehrbücher der Differenzialdiagnostik listen alle Krankheitsbilder auf, die für ein spezielles Symptom in Frage kommen. Diese Vorgehensweise führt in der Praxis aber nicht immer zuverlässig zum Erfolg. Deshalb beschreitet dieses Buch einen anderen Weg - die "Neurologische Differenzialdiagnostik" basiert auf einem Konzept, das präzise auf den klinischen Alltag abgestimmt ist.

Der Schwerpunkt liegt auf den differenzialdiagnostischen Entscheidungsprozessen, die durch evidenzbasierte Medizin abgesichert sind. Der Weg vom Symptom zur Diagnose wird durch Flussdiagramme veranschaulicht.

Besonderer Wert wird auf Praxistauglichkeit gelegt: Was sind häufige Ursachen für ein bestimmtes Symptom? Welche Untersuchungen sind im Einzelfall erforderlich, welche entbehrlich? Wann sollten Sie Kollegen aus anderen Fachrichtungen hinzuziehen?

Mit diesem Buch erhalten Sie eine professionelle Hilfestellung, um gezielt vorzugehen, fehlerfrei durch das Labyrinth neurologischer Symptome zunavigieren - und eine präzise Diagnose zu stellen!
  • Produktdetails
  • Verlag: Schattauer
  • 1., Aufl. 2010
  • Erscheinungstermin: 17. September 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 247mm x 177mm x 35mm
  • Gewicht: 1012g
  • ISBN-13: 9783794526635
  • ISBN-10: 3794526635
  • Artikelnr.: 26819563
Autorenporträt
Heiko Bewermeyer Prof. Dr. med.; FA für Neurologie und Psychiatrie, ehemaliger Chefarzt der Neurologischen Klinik, Klinikum Köln-Merheim Gereon Fink Prof. Dr. med.; FA für Neurologie, Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsklinik Köln, und Direktor des Instituts für Neurowissenschaften & Medizin, Forschungszentrum Jülich Volker Limmroth Prof. Dr. med.; FA für Neurologie, Chefarzt der Klinik für Neurologie und Palliativmedizin, Klinikum Köln-Merheim
Inhaltsangabe
Anamnese und klinisch-neurologische Untersuchung
Bewusstseinsstörungen und Koma
Verwirrtheit und Amnesie
Kognitive Störungen und Demenzen
Sprach- und Sprechstörungen
Neuropsychologische Syndrome
Sehstörungen
Hirnnervenstörungen
Schwindel und Gleichgewichtsstörungen
Kopf- und Gesichtsschmerzen
Meningismus und Nackenschmerzen Rückenschmerzen
Schmerzsyndrome
Paresen
Spastische Syndrome
Bewegungsstörungen
Gangstörungen
Querschnittssyndrom
Muskuläre Störungen
Sensibilitätsstörungen
Epileptische Anfälle
Weitere Anfallsleiden
Vegetativ-autonome Störungen Anamnese und klinisch-neurologische Untersuchung
Bewusstseinsstörungen und Koma
Verwirrtheit und Amnesie
Kognitive Störungen und Demenzen
Sprach- und Sprechstörungen
Neuropsychologische Syndrome
Sehstörungen
Hirnnervenstörungen
Schwindel und Gleichgewichtsstörungen
Kopf- und Gesichtsschmerzen
Meningismus und Nackenschmerzen
Rückenschmerzen
Schmerzsyndrome
Paresen
Spastische Syndrome
Bewegungsstörungen
Gangstörungen Querschnittssyndrom
Muskuläre Störungen
Sensibilitätsstörungen
Epileptische Anfälle
Weitere Anfallsleiden
Vegetativ-autonome Störungen
Rezensionen
"5.0 von 5 Sternen. Klarheit in der Neurologie. Ärzt in neurologischen Notaufnahmen, Stroke-Units und Intensivstationen werden dieses Buch vermutlich täglich in den Händen halten. Für mich als Anästhesist, Intensivmediziner und Notarzt in einem Krankenhaus mit radiologischen Interventionen ist dieses Buch ein roter Faden im Dschungel der Neurologie. Es spart einem Stunden der Internetrecherche."
Timm Steuber in: www.amazon.de, 11. Juni 2013